1,00% p.a.



Tagesgeldzinsen
berechnen:

Festgeldzinsen
berechnen:

Einlagensicherung in Polen

Die Voraussetzungen für den polnischen Bankengarantiefonds ( Bankowy Fundusz Gwarancyjny) wurden am 14. Dezember 1994 geschaffen. In Kraft getreten ist das Gesetz, das sich an der Richtlinie des Europäischen Parlaments vom 30. Mail 1994 orientiert, am 17. Februar 1995.

Der Fonds hat seinen Sitz in Warschau, ist für die Einlagensicherung des Landes zuständig und gehört zu den Einrichtungen, die für die Überwachung der Sicherheit des Bankwesens zuständig sind. In diesem Sinne kümmert sich das von einem Verwaltungsrat geleitete Sicherungssystem nicht nur um die Abwicklung nach einer Bankenpleite, sondern ist auch darum bemüht, Banken aus einer Krise zu helfen und sie bei der Fusion mit einem anderen Kreditinstitut zu unterstützen.

Das letzte Mal, dass der Fonds Entschädigungen zahlen musste, war im Jahr 2001. Insgesamt wurden seit 1995 fünf Konkurse von Banken und Sparkassen sowie 89 von Genossenschaftsbanken abgewickelt. In einem solchen Fall ist es Aufgabe des Verwaltungsrates, dafür zu sorgen, dass eine Liste der Kunden erstellt und überprüft wird. Die Anleger werden anschließend ebenso wie die Medien über den Konkurs informiert. Das Geld für die Entschädigung müssen die Mitgliedsunternehmen aufbringen.

Sicherungsgrenze

Seit dem 1. Januar 2011 gilt in Polen eine neue Einlagensicherungsgrenze. Sie wurde entsprechend einer Änderung des Gesetzes der EU zum Bankengarantiefonds auf 100.000 Euro angehoben und deckt jetzt 100 Prozent der Forderungen ab. Einlagen bei Kreditgenossenschaften sind nicht über den Fonds abgesichert.

Mitgliedsunternehmen

  • AIG Bank Polska SA
  • Alior Bank SA
  • Allianz Bank Polska SA
  • Bank BPH SA
  • Bank DnB NORD Polska SA
  • Bank Gospodarki Żywnościowej SA
  • Bank Gospodarstwa Krajowego
  • Bank Handlowy w Warszawie SA
  • Bank Millennium SA
  • Bank Ochrony Środowiska SA
  • Bank of Tokyo-Mitsubishi UFJ (Polska) SA
  • Bank Pocztowy SA
  • Bank Polska Kasa Opieki SA
  • BANK POLSKIEJ SPÓŁDZIELCZOŚCI SA
  • Bank Rozwoju Cukrownictwa SA
  • Bank Zachodni WBK SA
  • BRE Bank SA
  • BRE Bank Hipoteczny SA
  • Deutsche Bank PBC SA
  • Deutsche Bank Polska SA
  • Dexia Kommunalkredit Bank Polska SA
  • DZ BANK Polska SA
  • Euro Bank SA
  • FCE Bank Polska SA
  • Fiat Bank Polska SA
  • FORTIS BANK POLSKA SA
  • Getin Noble Bank SA
  • GMAC Bank Polska SA
  • Gospodarczy Bank Wielkopolski SA
  • HSBC Bank Polska SA
  • ING Bank Hipoteczny SA
  • ING Bank Śląski SA
  • INVEST – BANK SA
  • Kredyt Bank SA
  • LUKAS Bank SA
  • Mazowiecki Bank Regionalny SA
  • Mercedes-Benz Bank Polska SA
  • Meritum Bank ICB SA
  • NORDEA BANK POLSKA SA
  • Peako Bank Hipoteczny SA
  • Powszechna Kasa Oszczędności Bank Polski SA
  • Rabobank Polska SA
  • Raiffeisen Bank Polska SA
  • RBS Bank (Polska) SA
  • RCI Bank Polska SA
  • Santander Consumer Bank SA
  • Toyota Bank Polska SA
  • VOLKSWAGEN BANK POLSKA SA
  • WestLB Bank Polska SA

sowie die Genossenschaftsbanken des Landes.

Kontakt

Bankowy Fundusz Gwarancyjny
ul. Ks. Ignacego Jana Skorupki 4

00-546 Warsaw

Poland

Tel: +48 22 583 07 00
Fax: +48 22 583 07 01

E-Mail: kancelaria@bfg.pl
Internet: http://www.bfg.pl

 
Zinspilot Banner 160x600