1,00% p.a.



Weniger Tagesgeld-Zinsen bei Barclays

Donnerstag den 10.05.2012

Ab sofort erhalten neue Anleger mit dem Barclays LeitzinsPlus Tagesgeldkonto nur noch 2,00 % Zinsen p.a. Der Zinssatz liegt somit 1,00 Prozentpunkte über dem Leitzins der  Europäischen Zentralbank. Dieser Zinsaufschlag ist für drei Jahre garantiert. Dies gewährleistet Anlegern eine gewisse Zinssicherheit. Sollte der EZB-Leitzins in Zukunft steigen, wird auch der Zinssatz beim Tagesgeldkonto angehoben. Senkt die EZB den Hauptrefinanzierungszinssatz, erhalten Sparer weniger Rendite. Allerdings haben diese die Möglichkeit, jederzeit auszusteigen und sich im Tagesgeld-Vergleich nach einem attraktiveren Angebot umzuschauen.

Die Spareinlagen der Kunden sind in vollem Umfang abgesichert, so dass kein Risiko besteht.


 
Zinspilot Banner 160x600