1,00% p.a.



Bank of Scotland: 30 Euro Tagesgeld-Bonus bis Ende Mai

Montag den 2.04.2012

Die Bank of Scotland hat das Tagesgeld-Startguthaben bis zum 31. Mai 2012 verlängert. Kunden, die bis Ende Mai 2012 ihr erstes Tagesgeldkonto bei der Bank of Scotland eröffnen, profitieren nicht nur von Top-Zinsen, sondern sichern sich auch ein Startguthaben in Höhe von 30 Euro. Die Gutschrift erfolgt nach der ersten Einzahlung auf dem Anlagekonto. Die Bank of Scotland liegt mit 2,60 % Zinsen p.a. aufs Tagesgeld im aktuellen Tagesgeld-Vergleich unter den besten Anbietern.

Bereits seit ihrem Eintritt auf dem deutschen Direktbankenmarkt im Januar 2009 überzeugt die Direktbank durch sehr gute Konditionen und klare Strukturen. Kunden suchen Kontoführungsgebühren und Zinsstaffeln vergeblich. Die Zinsen gelten vom ersten bis zum letzten angelegten Euro für Neu- und Bestandskunden gleichermaßen.


 
Zinspilot Banner 160x600