1,00% p.a.



1822direkt verlängert Zinsgarantie beim Tagesgeld

Freitag den 6.01.2012

Das 1822direkt-ZinsCash wird ab sofort noch rentabler: Die 1822direkt hat zum einen die Anlagesumme für den Top-Zins erhöht zum anderen wurde die Zinsgarantie verlängert. Ab sofort sichern sich Kunden, die ihr erstes Tagesgeldkonto bei der 1822direkt eröffnen, 2,55 % Zinsen p.a. auf Einlagen bis 250.000 Euro. Garantiert wird dieser Zinssatz bis zum 12. Juli 2012.

Während der Zinsgarantie kann der Spitzenzins von 2,55 % p.a. nicht verändert werden. Oberhalb der 250.000 Euro sowie nach Ablauf der Zinsgarantie greift der variable Tagesgeld-Zins, der derzeit bei 1,40 % p.a. liegt. Ab 500.000 Euro gibt es nur noch magere 0,50 % Zinsen per annum. Die Kundengelder sind in unbegrenzter Höhe über den Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe abgesichert.

Mit den 2,55 % Zinsen p.a. gehört die 1822direkt zu den besten Anbietern im aktuellen Tagesgeld-Vergleich.


 
Zinspilot Banner 160x600