1,00% p.a.



Bank of Scotland erhöht Zinsen beim Tagesgeld auf 2,60 % + 20 Euro Startguthaben

Donnerstag den 4.08.2011

Die Bank of Scotland hat ihren Zinssatz beim Tagesgeld auf 2,60 % p.a. angehoben. Sowohl Neu- als auch Bestandskunden dürfen sich somit über 10 Basispunkte mehr freuen. Gleichzeitig wurde die Startguthaben-Aktion verlängert. Wer bis zum 15. Oktober 2011 ein Tagesgeldkonto eröffnet, erhält zusätzlich 20 Euro gutgeschrieben.

Mit der Zinserhöhung baut die Bank of Scotland ihre Spitzenposition im Tagesgeld-Vergleich weiter aus. Das Tagesgeld der Bank of Scotland überzeugt nicht nur durch attraktive Konditionen, sondern auch durch hohe Transparenz. Das Angebot sieht weder Kontoführungsgebühren und eine Mindestanlagesumme vor noch gibt es undurchsichtige Beitragsstaffelungen.


 
Zinspilot Banner 160x600