1,00% p.a.



Kann eine Erhöhung des Leitzinses die Inflation stoppen?

Freitag den 28.01.2011

Nächste Woche tritt er wieder zusammen, der Rat der Europäischen Zentralbank, und so mancher geht mittlerweile davon aus, dass der Chef der EZB und sein Gefolge den Leitzins wieder erhöhen werden. Doch kann eine Erhöhung des Leitzinses die Inflation überhaupt noch stoppen?

www.bankofscotland.deÖkonomen gehen von einer Preissteigerung um die zwei Prozent für das laufende Jahr 2011 aus. Dass nun bereits der Januar dieses Jahres eine Inflationsrate von 1,9 Prozent mit sich bringen würde, hatte jedoch wohl niemand geglaubt. Es wird demnach nicht bei zwei Prozent bleiben bei den Preissteigerungen – vieles wird teurer, und manches wie Strom und Lebensmittel zum Beispiel wird noch viel teurer.

Naturkatastrophen haben zu Ernteverlusten geführt, weshalb im Bereich der Rohstoffe und Nahrungsmittel zahlreiche Preiserhöhungen stattfanden, und auch noch stattfinden werden. 2011 könnte demnach ein teures Jahr für die Verbraucher werden – und noch ist sie nicht abgewendet, eine mögliche Erhöhung der Mehrwertsteuer, auch wenn die Bundesregierung gerne das Gegenteil behauptet.

Eine Erhöhung des Leitzinses könnte als geldmarktpolitischer Faktor dazu beitragen, dass die Inflationsrate nicht gesenkt, aber zumindest eingedämmt werden könnte. Ein Beispiel hierfür aus jüngster Zeit ist China, wo der Leitzins gezielt dazu erhöht wurde, um der Preisspirale beizukommen und die Inflation vor einem weiteren Anstieg zu bewahren.

Ob der Rat der Europäischen Zentralbank es nun nach einer Zeit der recht laschen Geldmarktpolitik endlich rumzureißen versteht, ist eher zweifelhaft. Es wird immer noch zu sehr abgewartet – und Herr Trichet, seines Zeichens Chef der Notenbank der Euro Zone, wartet wohl inzwischen nur noch auf seinen baldigen Ruhestand als Rats-Chef der EZB, anstatt wirkliche Entscheidungen zu treffen.

Das Nachsehen haben die Bürger der Länder, in denen der Euro als Zahlungsmittel gilt. Die Inflation lässt sich in einigen Euro-Staaten kaum mehr aufhalten. Und wenn nicht bald eingegriffen wird, droht auch Deutschland eine Preisspirale, die irgendwann nicht mehr zu bremsen ist.


 
Zinspilot Banner 160x600