1,00% p.a.



CreditPlus passt Festgeldzinsen zum 24.01.2013 an

Montag den 21.01.2013

Über gleich zwei Banken gibt es heute in Sachen Zinssenkungen beim Festgeld zu berichten. Während die VTB Direktbank ihre Festgeldzinsen auf morgen senkt, geht es bei der CreditPlus am Donnerstag dieser Woche mit den Zinsen nach unten. Damit drehen zwei weitere Banken an der Zinsschraube, für Sparer wird es damit immer schwieriger, ein über Jahre hinweg gut verzinstes Festgeldkonto zu finden. Im Kurzzeitbereich ist dies inzwischen so gut wie gar nicht mehr möglich, weshalb die Alternative Tagesgeld oftmals die bessere Wahl sein dürfte.

Doch die Zinssenkungen bei der CreditPlus sind, im Vergleich zur VTB Direktbank, noch recht moderat. Während die VTB Direktbank beim Spitzenzins (bisher 3,10 Prozent p.a.) gleich richtig den Rotstift ansetzt und diesen um gleich ein Prozent senkt, sinken die Zinsen beim CreditPlus Festgeld allesamt um 20 Basispunkte.

Sparer sollten sich angesichts der zahlreichen Zinssenkungen, die es auch in diesem Jahr schon gab, gut überlegen, wo und gegebenenfalls wie lange sie ihr Geld anlegen möchten. Die hohen Zinsen, die es vor Jahren für Tagesgeld wie für Festgeldkonten gab, sind längst Vergangenheit.

Deshalb sind Vergleichsrechner, wie es sie sowohl für Festgeldzinsen als auch für Tagesgeldzinsen bei uns finden, heutzutage unerlässlich bei der Suche nach einem gut verzinsten Sparkonto.

CreditPlus Festgeld Zinsstaffel ab 24. Januar 2013

Laufzeit Alter Zinssatz Neuer Zinssatz

12 Monate

1,60 % p.a.

1,40 % p.a.

24 Monate

2,21 % p.a.

2,01 % p.a.

36 Monate

2,26 % p.a.

2,06 % p.a.

48 Monate

2,46 % p.a.

2,26 % p.a.

60 Monate

2,56 % p.a.

2,36 % p.a.

72 Monate

2,71 % p.a.

2,51 % p.a.

84 Monate

2,71 % p.a.

2,51 % p.a.


 
Zinspilot Banner 160x600