1,40% p.a.



BIGBANK mit leichter Zinssenkung beim Festgeld

Freitag den 27.01.2012

Die BIGBANK hat einen Teil ihrer Festgeld-Zinsen nach unten geschraubt. Die Zinskorrekturen, von denen beim BIGBANK Festgeld mit jährlicher Zinszahlung die Laufzeiten von 3, 5 und 6 Jahren betroffen sind, umfassen nur wenige Basispunkte, und dürften für Anleger deshalb kaum spürbar sein. Neben der jährlichen Zinsausschüttung wird Kunden auch die Option der Zinsgutschrift bei Laufzeitende zur Auswahl gestellt. Die Zinssätze fallen in diesem Fall etwas höher aus, zudem besteht die Möglichkeit, das Geld monatsweise anzulegen. Auch die Zinsen der Laufzeiten von 36 bis 59 Monaten wurden leicht gekürzt. Das Ersparte kann von 12 Monaten bis zu 10 Jahren bei der estnischen Direktbank deponiert werden.

Bereits zum Start im deutschen Direktbankenmarkt hat sich die BIGBANK an der Spitze des Festgeld-Vergleiches positioniert und ihre Erstplatzierung mit attraktiven Zinskonditionen vehement verteidigt. Die Kundeneinlagen unterliegen der estnischen Einlagensicherung und sind somit zu 100 % bis 100.000 Euro abgesichert. Die niedrige Mindestanlagesumme von 1.000 Euro dürfte das Angebot für die meisten Anleger zugänglich machen.

Ein Kommentar schreiben:



 
Eyemaxx