1,00% p.a.



S Broker Tagesgeld

S Broker Tagesgeld

Der Sparkassen Broker (S Broker) – bei Brokerwahl.de zum „Online Broker des Jahres 2010″ gewählt, bietet Tagesgeldkunden eine Kombination aus Depot und Tagesgeldkonto mit einer Verzinsung von derzeit 0,01% pro Jahr ab dem ersten Euro und für Einlagen bis 500.000 Euro.

Die hohen Zinsen des Tagesgeldkontos in Verbindung mit dem Depot, welches bereits bei einer Wertpapiertransaktion im Quartal oder einem Vermögensbestand von 10.000 Euro kostenlos ist, machen das S Broker Angebot zu einer Empfehlung für Neu- und Bestandskunden, welche nicht nur Geld auf einem Tagesgeldkonto sicher anlegen sondern alle Vorzüge des Wertpapierhandels nutzen wollen.
S-Broker Depot mit Tagesgeld – Jetzt eröffnen
Alle Details zum S Broker Depot mit Tagesgeldkonto finden interessierte Anleger in den nachfolgenden Ausführungen:


Ihre Vorteile beim S Broker Tagesgeld

Bis zu 0,01% Zinsen pro Jahr Stand: 18.08.2017 / mehr Details siehe unten

- Neukundenaktion: In 3 Monaten ein iPad ertraden
- 0,20 Prozent Zinsen p.a. aufs Tagesgeld für Einlagen bis maximal 500.000 Euro
- kostenlose Depotführung bei einer Wertpapierorder pro Quartal oder mehr

Minimaleinlage: 0,00 €

Maximaleinlage: 500.000,00 €

Mindestanlagedauer: -

Dank betragsmäßig unbegrenzter Einlagensicherung durch die Institutshaftung der Sparkassen-Finanzgruppe sind Tagesgelder beim Sparkassen Broker besonders gut aufgehoben. Darüber hinaus sorgen ein hoher Tagesgeldzins für Neu- und Bestandskunden sowie die Möglichkeit eines kostenlosen Wertpapierdepots in Verbindung mit den Prämien für Startguthaben und Depotwechsel für zusätzliche Anreize.

S Broker Tagesgeld eröffnen

Zinssätze beim S Broker Tagesgeld

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,00 €100.000,00 €0,01%--
100.000,01 €500.000,00 €0,00%--

Stand: 18.08.2017

S Broker Tagesgeld eröffnen

Einlagensicherung beim S Broker Tagesgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
Höhe zusätzliche Sicherung: betragsmäßig unbegrenzt
Privates Sicherungssystem: Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe
S Broker Tagesgeld eröffnen

Weitere Details zum S Broker Tagesgeld

Zinsgutschrift: vierteljährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein, aber Wertpapiertransaktionen
Transaktionswege: Online-Banking, Telefonbanking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN, iTAN, HBCI
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenlos bei einer Wertpapierorder pro Quartal oder mehr als 10.000 Euro Vermögen
Kontoauflösung: kostenfrei
S Broker Tagesgeld eröffnen

Zinsentwicklung beim S Broker Tagesgeld

S-Broker Tagesgeld Zinsentwicklung

Stand: 18.08.2017


Das S Broker Depot mit Tagesgeld im Test

Zinsen und Zinsintervall

Der aktuelle Tagesgeldzins von 0,01% pro Jahr ist laut unserem Vergleich zwar nicht der höchste (Cortal Consors und DAB Bank bieten höhere Zinsen), jedoch gilt nur beim S Broker Tagesgeldkonto der angegebene hohe Zinssatz für Einlagen bis 500.000 Euro (Cortal Consors: 20.000 Euro, DAB Bank: 50.000 Euro). Die Zinsgutschrift erfolgt vierteljährlich, was eine fast optimale Ausnutzung des Zinseszinseffektes zur Folge hat.

Verfügbarkeit der Einlage

Die auf dem Tagesgeldkonto des Sparkassen Brokers angelegten Gelder sind täglich verfügbar und müssen zu diesem Zweck nur vom Depotkonto aufs Auszahlungskonto bzw. Referenzkonto überwiesen werden, von welchem sie dann abgehoben oder anderweitig genutzt werden können.

Neu- und Bestandskunden

Die angegebenen Tagesgeldzinsen auf dem S Broker KontoPlus Tagesgeldkonto gelten für Neu- und Bestandskunden. Das aktuelle Aktion mit 50 Prozent Rabatt auf die Orderkosten gilt nur für Neukunden bei Depoteröffnung bis zum 31.12.2013. Als Neukunden gelten hierbei alle Kunden, die in den letzten sechs Monaten keine Kunden des Sparkassen Brokers waren.

Kontoführung

Die Führung des S Broker KontoPlus Tagesgeldkontos an sich ist kostenlos. Das Tagesgeldkonto kann jedoch nur eröffnet werden, wenn bereits ein Verrechnungskonto beim S Broker geführt wird, ansonsten wird es zusammen mit dem Depot eröffnet, welches bereits bei einer Wertpapiertransaktion im Quartal oder einem Vermögensbestand von 10.000 Euro kostenlos ist. Kunden, welche das Angebot vorrangig für die Anlage von Tagesgeld nutzen wollen, sollten dies berücksichtigen.

Einlagensicherung

Die Einlagensicherung umfasst dank Mitgliedschaft im Haftungsverband der Sparkassen-Finanzgruppe und deren mehrstufigem Sicherungssystem Einlagen auf Tagesgeld-, Festgeld- oder Girokonten in betragsmäßig unbegrenzter Höhe und zählt zu den sichersten Systemen überhaupt.

Fazit

Kunden, die hohe Tagesgeldzinsen suchen, sind beim S Broker ebenso richtig wie Anleger, welche ein Depot mit attraktivem Gebührenmodell für Wertpapierorders suchen. Während die Zinsen aufs Tagesgeld von derzeit 0,01% p.a. von allen Kunden genutzt werden können, gelten die aktuellen Angebote für das 300 Euro Orderguthaben nur für Neukunden, welche in den letzten sechs Monaten keine Kunden des Sparkassen Brokers waren.

Vierteljährliche Zinsgutschrift, eine betragsmäßig unbegrenzt hohe Einlagensicherung sowie die für fast jeden Anleger erreichbare Vorgaben, damit das benötigte Depot kostenlos geführt werden kann, sorgen dafür, dass wir das Depot mit Tagesgeld des Sparkassen Brokers Neu- und Bestandskunden uneingeschränkt empfehlen können, wenngleich letztere Startguthaben und Wechselprämie des Depots nicht in Anspruch nehmen können.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem S Broker Depot mit Tagesgeld?

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit dem S Broker Depot mit Tagesgeld mit und helfen Sie anderen Sparern. Wie steht es Ihrer Meinung nach um die Sicherheit, die Konditionen, die Kommunikation oder das Online-Banking? Einfach den Button „Angebot bewerten“ oder „Fragen & Antworten“ anklicken und Ihre Erfahrungen mit dem Sparkassen-Broker mitteilen bzw. Ihre Bewertung abgeben.

S Broker Tagesgeld eröffnen


Angebot bewerten

Frage & Antworten

Gitte Broome fragte am 28.09.2010 um 15:28:17

Welche Kosten entstehen für Wertpapiergeschäfte online oder per Telefonbanking im Falle einer Depoteröffnung?

  1. Tagesgeld.info antwortete am 9.11.2010 um 14:56:35

    Hier würden wir auf das Preis- und Konditionsverzeichnis des S Broker verweisen: http://www.sbroker.de/910.0.html Beim Telefonbanking fällt eine Telefonpauschale von 9,95 Euro an, welche für die Orderaufgabe/-erteilung via Telefon berechnet wird und unabhängig von der Orderausführung ist.

Eine Frage stellen:


Bisher gibt es leider noch keine Verbrauchermeinung!

Hatten Sie bereits Erfahrungen mit diesem Anbieter?


SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern