1,00% p.a.



SWK Bank Festgeld

SWK Bank Festgeld

Mit seinen bis zu 0,90% Zinsen pro Jahr gehört das SWK Bank Festgeld bei den angebotenen Laufzeiten zu den besten Angeboten in unserem Vergleich. Neben den hohen Festgeldzinsen überzeugt vor allem die Möglichkeit, sich durch Zinsauszahlung auf das Festgeldkonto den Zinseszinseffekt zu Nutze zu machen. Da es keine Begrenzung der Anlagesumme gibt, können auch größere Beträge sicher auf dem Festgeldkonto der SWK Bank angelegt werden.

Alle Zinssätze, Laufzeiten und sonstigen Details zum SWK Bank Festgeld können Sparer den nachfolgenden Ausführungen entnehmen:


Ihre Vorteile beim SWK Bank Festgeld

Bis zu 0,90% Zinsen pro Jahr

Stand: 16.12.2017 / mehr Details siehe unten

- 0,40% p.a. für 12 Monate Laufzeit
- Flexible Laufzeiten von 6 bis 72 Monaten.
- Maximale Anlagesumme 100.000,00 Euro.
- Zinseszinseffekt durch Gutschrift der Zinserträge aufs Festgeldkonto.

Minimaleinlage: 10.000,00 €

Maximaleinlage: 100.000,00 €

Mindestanlagedauer: 6 Monate

Mit seinen soliden Zinsen und der Möglichkeit durch Auszahlung derselben auf das Festgeldkonto den Zinseszinseffekt zu nutzen, empfiehlt sich das SWK Bank Festgeld für alle Sparer, die einen Anlagehorizont von 6 bis 72 Monaten haben.

SWK Bank Festgeld eröffnen

Zinssätze beim SWK Bank Festgeld

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
6122436486072
10.000,00 €100.000,00 €0,10%0,40%0,50%0,60%0,70%0,80%0,90%

Stand: 16.12.2017

SWK Bank Festgeld eröffnen

Einlagensicherung beim SWK Bank Festgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -
Sitz der Bank: Deutschland
Länderrating: AAA
SWK Bank Festgeld eröffnen

Steuerliche Fragen zum SWK Bank Festgeld

Freistellungsauftrag möglich: Ja
Automatische Abführung der Abgeltungssteuer: Ja
Erhebung und Einbehalt von Quellensteuer: Nein
Automatische Erstellung einer Jahres­steuer­bescheinigung: Ja
SWK Bank Festgeld eröffnen

Weitere Details zum SWK Bank Festgeld

Zinsgutschrift: Ende der Laufzeit
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Telefon-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
Gemeinschaftskonto: Nein
Konto für Minderjährige: Nein
SWK Bank Festgeld eröffnen

Stand: 16.12.2017


Das SWK Bank Festgeld im Test

Zinsen und Zinszahlung

Bis zu 0,90% Zinsen pro Jahr bietet die SWK Bank Festgeldsparern bei einer Laufzeit von 72 Monaten, also fünf Jahren. Die Zinsauszahlung erfolgt bei sechs Monaten Laufzeit am Ende derselben und ab 12 Monaten Laufzeit haben Anleger die Wahl, sich die Zinsen jährlich auszahlen oder dem Festgeldkonto gutschreiben zu lassen und so den Zinseszinseffekt durch die Wiederanlage auszunutzen. Die Zinssätze für alle Laufzeiten und Anlagesummen beim SWK Bank Festgeld können interessierte Leser der Zinsübersicht weiter oben auf dieser Seite entnehmen.

Laufzeiten

Beim SWK Bank Festgeld werden Laufzeiten von 6 und 72 Monaten angeboten.

Prolongation

Bekommt die SWK Bank bis zu drei Bankarbeitstage vor Ende der Laufzeit keine Beauftragung durch den Kunden, das Festgeld auszuzahlen oder den Anlagebetrag zu ändern, wird automatisch prolongiert. Das bedeutet, Ihre Festgeldanlage wird um den ursprünglichen Anlagezeitraum zu dem dann gültigen Zinssatz verlängert.

Neu- und Bestandskunden

Die hier angegebenen Zinsen für das Festgeld der SWK Bank gelten für Neu- und Bestandskunden gleichermaßen.

Kontoführung

Die Kontoführung ist ebenso wie Kontoeröffnung und -auflösung absolut kostenfrei.

Einlagensicherung

Anders als die meisten Banken in unserem Festgeld-Zinsvergleich greift bei der SWK Bank nur die gesetzliche Einlagensicherung, welche in Deutschland derzeit 100.000 Euro pro Anleger und Bank zu 100 Prozent absichert. Die SWK Bank gehört keinem der freiwilligen Sicherungssysteme an.

Fazit

Die mit bis zu 0,90% pro Jahr sehr hohen Zinsen und die vielfältigen Laufzeiten in Verbindung mit der unbegrenzt hohen Anlagesumme lassen das SWK Bank Festgeld in unserem Test für beliebig hohe Einlagen empfehlenswert erscheinen. Grundsätzlich ist das SWK Bank Festgeld auch uneingeschränkt empfehlenswert – jedoch nur für Einlagen bis 100.000 Euro, da nur bis zu dieser Höhe die Einlagen gesetzlich garantiert werden.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem Festgeldkonto der SWK Bank?

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit SWK Bank Festgeld mit und helfen Sie anderen Sparern. Wie steht es Ihrer Meinung nach um die Sicherheit, die Konditionen, die Kommunikation oder das Online-Banking? Einfach den Button „Angebot bewerten“ oder „Fragen & Antworten“ anklicken und Ihre Erfahrungen mit der SWK Bank mitteilen bzw. Ihre Bewertung abgeben.

SWK Bank Festgeld eröffnen


Angebot bewerten

Frage & Antworten

Kurt Meinshausen fragte am 8.11.2011 um 11:35:21

Sehr geehrte Damen und Herren! Ich möchte einen Freistellungsauftrag für Kapitalerträge erteilen. Wie kann ich diesen in Ihrem Programm ausdrucken? Bei 2 Jahresverträgen über Festgeld werden die Zinsen dann jährlich gutgeschrieben? Es grüßt Kurt Meinshausen, 37574 Einbeck.

  1. Redaktion antwortete am 8.11.2011 um 16:58:58

    Bei mehrjährigem Festgeld können Sie bei der SWK Bank zwischen jährlicher Zinsauszahlung oder Gutschrift auf Ihr Festgeldkonto wählen. Den Freistellungsauftrag können Sie bequem unter http://www.swkbank.de/public/asset/file/swk_freistellungsauftrag.pdf downloaden, diesen ausfüllen und der SWK Bank postalisch zusenden. Aufgrund gesetzlicher Vorschriften kann nur dieses Formular benutzt werden. Dabei ist folgendes zu beachten: Der Freistellungsauftrag (Erteilung der Änderung) gilt ab dem auf dem Formular angegebenen Datum, frühestens jedoch am Eingangstag bei der SWK Bank.

Hans G.Allnoch fragte am 16.11.2010 um 15:46:49

kann man das Festgeldkonto bei vorzeitigem Gebrauch kündigen ? welche Kosten entstehen dabei ?

  1. Tagesgeld.info antwortete am 23.11.2010 um 13:01:45

    Das Festgeld der SWK Bank kann in Einzelfällen vorzeitig gekündigt werden - allerdings unter Verzicht auf einen Großteil der bis dahin erzielten Zinserträge. Siehe dazu auch die FAQs der SWK Bank: ...Zwischen Ihnen und der SWK Bank besteht grundsätzlich ein Vertrag über eine Festgeldanlage bis zum Ende der Laufzeit. Daher ist es nicht möglich, vor Fälligkeit über die Einlagen zu verfügen. In Ausnahmefällen empfiehlt es sich, das Gespräch mit Ihrem SWK Bank-Kundenberater zu suchen. Sollte eine vorzeitige Abrechnung jedoch unbedingt erforderlich werden, muss mit ungünstigeren Konditionen gerechnet werden...

Eine Frage stellen:


Bisher gibt es leider noch keine Verbrauchermeinung!

Hatten Sie bereits Erfahrungen mit diesem Anbieter?


SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern



 
Zinspilot Banner 160x600