1,00% p.a.



Norisbank Termingeld

Norisbank Termingeld

Wer nach einem Festgeldkonto mit Laufzeiten von 12 bis 48 Monaten sucht, wird beim norisbank Termingeld fündig. Bis zu 0,20% Zinsen pro Jahr bietet diese allen Privatkunden. Gegenüber anderen Festgeldkonten aus unserem Vergleich überzeugt die norisbank durch eine niedrige Mindesteinlage. Die angebotenen Zinsen gibt es ab 2.500,00 €. Die Maximaleinlage beträgt 500.000,00 €, was für die meisten Anleger mehr als ausreichend hoch sein dürfte.

Alle Zinssätze, Laufzeiten und sonstigen Details zum norisbank Termingeld können Sparer den nachfolgenden Ausführungen entnehmen:


Ihre Vorteile beim Norisbank Termingeld

Bis zu 0,20% Zinsen pro Jahr

Stand: 18.11.2017 / mehr Details siehe unten

- Laufzeiten von 12 bis 48 Monaten
- Mindesteinlage ab 2500 Euro
- Umfassende Einlagensicherung
- Für alle Privatkunden

Minimaleinlage: 2.500,00 €

Maximaleinlage: 500.000,00 €

Mindestanlagedauer: 12 Monate

Das norisbank Termingeld bietet sich als Festgeldkonto für alle Sparer an, die eine sichere Geldanlage mit attraktiven Zinsen und Laufzeiten von 12 bis 48 Monaten suchen. Die umfassende Einlagensicherung macht das norisbank Termingeld darüber hinaus für alle Anlagesummen interessant.

Norisbank Termingeld eröffnen

Zinssätze beim Norisbank Termingeld

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
12243648
2.500,00 €500.000,00 €0,05%0,05%0,10%0,20%

Stand: 18.11.2017

Norisbank Termingeld eröffnen

Einlagensicherung beim Norisbank Termingeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
Höhe zusätzliche Sicherung: 71,652 Millionen Euro
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V.
Norisbank Termingeld eröffnen

Weitere Details zum Norisbank Termingeld

Zinsgutschrift: Ende der Laufzeit
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking, Telefonbanking, Filiale
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN, mTAN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
Norisbank Termingeld eröffnen

Stand: 18.11.2017


Das norisbank Termingeld im Test

Zinsen und Zinszahlung

Norisbank 281x285Bis zu 0,20% Zinsen pro Jahr bietet die norisbank bei ihrem Termingeld allen Privatkunden – und das ab 2.500,00 € für Einlagen bis 500.000,00 €. Die Zinszahlung erfolgt bei allen Laufzeiten am Ende der Anlagedauer.

Die Zinsen für alle Laufzeiten und Anlagesummen beim norisbank Termingeld können interessierte Leser der Zinsübersicht weiter oben auf dieser Seite entnehmen.

Laufzeiten

Beim norisbank Termingeld werden Laufzeiten von 12, 24, 36 und 48 Monaten angeboten.

Prolongation

Zum Ende der Laufzeit können Anleger das norisbank Termingeld optional zu den dann gültigen Konditionen verlängern, ansonsten erfolgt automatisch die Auflösung des Festgeldkontos und die Auszahlung der Einlage sowie der erzielten Zinsen auf dem angegebenen Referenzkonto.

Neu- und Bestandskunden

Die hier angegebenen Zinsen für das Termingeld der norisbank gelten für Neu- und Bestandskunden gleichermaßen.

Kontoführung

Die Kontoführung ist ebenso wie Kontoeröffnung und -auflösung absolut kostenfrei.

Einlagensicherung

Über die Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfonds des Bundesverband Deutscher Banken e.V. sichert die norisbank Einlagen ihrer Kunden auf Tages- und Termingeldkonten bis zu einer Höhe von derzeit 60 Millionen Euro pro Kunde zu 100 Prozent ab (Stand: 2010).

Fazit

Hohe Sicherheit, eine Mindesteinlage von nur 2.500,00 € und Laufzeiten von 12 bis 48 Monaten sind die Eckdaten, mit denen das norisbank Termingeld in unserem Test überzeugen kann. Für Einlagen von 2.500,00 € bis 500.000,00 € bietet es sich ohne Einschränkungen an und steht darüber hinaus allen Privatkunden – egal ob Neu- oder Bestandskunde – offen.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem norisbank Termingeld?

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit dem Termingeld der norisbank mit und helfen Sie anderen Sparern. Wie steht es Ihrer Meinung nach um die Sicherheit, die Konditionen, die Kommunikation oder das Online-Banking? Einfach den Button „Angebot bewerten“ oder „Fragen & Antworten“ anklicken und Ihre Erfahrungen mit der norisbank mitteilen bzw. Ihre Bewertung abgeben.

Norisbank Termingeld eröffnen


Angebot bewerten

Frage & Antworten

Alexander P. fragte am 25.04.2013 um 10:10:27

Guten Tag, Norisbank hat mir Termingeld für 12 Monate mit Zinssatz 0,25% automatisch verlängert. Auf meine Anfrage habe ich folgende Antwort erhalten: "Erlauben Sie uns die Anmerkung, dass es sich bei unserem Angebot zu 0,75% p.a., bei einer Anlagedauer von 12 Monaten, um ein Sonderzinsangebot für so genanntes "frisches Geld" und somit nur für Neuabschlüsse handelt. Wir bitten um Verständnis, dass wir diese Konditionen nicht für bereits bei uns im Hause angelegte Gelder anbieten können". Es steht davon nichts in aktuellen Werbung. Ist das rechtens? MfG

  1. Redaktion antwortete am 25.04.2013 um 11:38:22

    Das ist richtig, wir finden auch keinen derartigen Hinweis auf der Webseite der norisbank. Lediglich in den FAQs steht "...Bei Fälligkeit werden die Termingelder entsprechend der bisherigen Vereinbarung mit gleicher Laufzeit neu angelegt. Zum Fälligkeitstermin erhalten Sie hierzu ein entsprechendes Prolongationsschreiben mit dem dann gültigen Wiederanlagezinssatz..." Sie müssen also ein Prolongationsschreiben mit dem für Sie geltenden Zinssatz erhalten haben. Diesen können Sie innerhalb der darin genannten Frist widersprechen. Haben Sie das nicht getan, ist die Wiederanlage des Geldes zum niedrigeren Zinssatz unserer Meinung nach nicht zu beanstanden.

Eine Frage stellen:


Bisher gibt es leider noch keine Verbrauchermeinung!

Hatten Sie bereits Erfahrungen mit diesem Anbieter?


SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern



 
Zinspilot Banner 160x600