1,00% p.a.



1822direkt Festgeldkonto

1822direkt Festgeldkonto

Das 1822direkt Anlagekonto bietet sich mit Laufzeiten 48 und 60 Monaten, Zinsen von bis zu 0,10% pro Jahr einer Mindesteinlage von 2.500,00 € für alle Sparer an, welche ihr Geld über einen dieser Zeiträume mit festen Zinsen sicher anlegen wollen.

Die Sicherheit der Kundengelder ist bei der 1822direkt durch den Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe gewährleistet, denn die 1822direkt ist eine Tochtergesellschaft der Frankfurter Sparkasse. Besagter Haftungsverbund sichert die Einlagen der Mitgliedsunternehmen in faktisch unbegrenzter Höhe zu 100 Prozent ab.

Alle Zinssätze, Laufzeiten und sonstigen Details zum Anlagekonto der 1822direkt können Sparer den nachfolgenden Ausführungen entnehmen:


Ihre Vorteile beim 1822direkt Festgeldkonto

Bis zu 0,10% Zinsen pro Jahr

Stand: 16.12.2017 / mehr Details siehe unten

- Laufzeiten von vier und fünf Jahren
- Mindesteinlage nur 2.500,- Euro

Minimaleinlage: 2.500,00 €

Maximaleinlage: 3.000.000,00 €

Mindestanlagedauer: 48 Monate

Mit seinen attraktiven Zinsen für mittelfristige Laufzeiten von vier und fünf Jahren empfiehlt sich das 1822direkt Anlagekonto als Festgeld für sicherheitsorientierte Sparer, die feste Zinsen über einen bestimmten Zeitraum wollen.

Guthaben sind als Einlagen nach Maßgabe des Einlagensicherungsgesetzes entschädigungsfähig. Die 1822direkt gehört - als 100%ige Tochter der Frankfurter Sparkasse - dem Sicherungssystem der Deutschen Sparkassen-Finanzgruppe an. Weitere Hinweise erhalten Sie über
www.dsgv.de/sicherungssystem.

1822direkt Festgeldkonto eröffnen

Zinssätze beim 1822direkt Festgeldkonto

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
4860
2.500,00 €3.000.000,00 €0,05%0,10%

Stand: 16.12.2017

1822direkt Festgeldkonto eröffnen

Einlagensicherung beim 1822direkt Festgeldkonto

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
Höhe zusätzliche Sicherung: betragsmäßig unbegrenzt
Privates Sicherungssystem: Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe
Sitz der Bank: Deutschland
Länderrating: AAA
1822direkt Festgeldkonto eröffnen

Steuerliche Fragen zum 1822direkt Festgeldkonto

Freistellungsauftrag möglich: Ja
Automatische Abführung der Abgeltungssteuer: Ja
Erhebung und Einbehalt von Quellensteuer: Nein
Automatische Erstellung einer Jahres­steuer­bescheinigung: Ja
1822direkt Festgeldkonto eröffnen

Weitere Details zum 1822direkt Festgeldkonto

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking, Telefonbanking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN, iTAN, mTAN, HBCI
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
Gemeinschaftskonto: -
Konto für Minderjährige: -
1822direkt Festgeldkonto eröffnen

Stand: 16.12.2017


Das 1822direkt Anlagekonto im Test

Zinsen und Zinsgutschrift

Bis zu 0,10% Zinsen pro Jahr bietet die 1822direkt Sparern, welche mindestens 2.500,00 € auf dem "Anlagekonto" fest anlegen, wobei es bei der Anlagesumme keine Begrenzung nach oben gibt. Die Zinserträge werden dabei am Ende der Laufzeit zusammen mit dem angelegten Kapital ausgezahlt.

Laufzeiten

Die 1822direkt bietet ihr als "Anlagekonto" bezeichnetes Festgeld mit Laufzeiten von 48 und 60 Monaten an. Alle Laufzeiten können interessierte Leser der Zinsübersicht weiter oben auf dieser Seite entnehmen.

Neu- und Bestandskunden

Die hier angegebenen Festgeldzinsen für das 1822direkt Anlagekonto gelten für Neu- und Bestandskunden gleichermaßen.

Kontoführung

Die Kontoführung ist ebenso wie Kontoeröffnung und -auflösung absolut kostenfrei.

Einlagensicherung

Als Tochtergesellschaft der Frankfurter Sparkasse gehört die 1822direkt dem Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe an, welcher mit seinen drei Säulen (Sparkassenstützungsfonds, Sicherungsreserve der Landesbanken/Girozentralen und Sicherungsfonds der Landesbausparkassen) die Einlagen der Kunden vollständig und in faktisch unbegrenzter Höhe absichert.

Fazit

Mit der unbegrenzten Einlagensicherung, welche der Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe bietet, einer Mindestanlagesumme von 2.500,00 € und zwei Laufzeiten von 48 und 60 Monaten bietet sich das 1822direkt Anlagekonto als Festgeldkonto für all jene Sparer an, die auf der Suche nach einer möglichst sicheren Form der Geldanlage sind und deren Anlagehorizont sowie Renditeerwartung mit dem Angebot der 1822direkt übereinstimmt.

Aus unserer Sicht ist das 1822direkt Anlagekonto ohne Einschränkung empfehlenswert.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem Anlagekonto der 1822direkt?

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit dem Anlagekonto der 1822direkt mit und helfen Sie anderen Sparern. Wie steht es Ihrer Meinung nach um die Sicherheit, die Konditionen, die Kommunikation oder das Online-Banking? Einfach den Button „Angebot bewerten“ oder „Fragen & Antworten“ anklicken und Ihre Erfahrungen mit der 1822direkt mitteilen bzw. Ihre Bewertung abgeben.

1822direkt Festgeldkonto eröffnen


Angebot bewerten

Frage & Antworten

  • Es wurde noch keine Frage gestellt.

Eine Frage stellen:


Bisher gibt es leider noch keine Verbrauchermeinung!

Hatten Sie bereits Erfahrungen mit diesem Anbieter?


SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern



 
Zinspilot Banner 160x600