1,07% p.a.



Nordax Bank Tagesgeld

Nordax Bank Tagesgeld

Solide verzinste Tagesgeldkonten sind inzwischen recht rar geworden. Eine Option ist deshalb der Blick über die deutschen Grenzen hinweg – z. B. nach Schweden. Die Nordax Bank bietet Sparern dort ein Tagesgeld mit 0,70% Zinsen pro Jahr ab einer Mindesteinlage von 2.000,00 €. Maximal lassen sich 100.000,00 € auf dem Tagesgeldkonto parken.

Abschließbar ist das Nordax Bank Tagesgeld über Weltsparen. Hinweis: Im Vergleich mit klassischem Tagesgeld wird bei dieser Sparanlage immer der gesamte Betrag ein- bzw. ausgezahlt. Die Zinsgutschrift erfolgt entsprechend bei der Auszahlung. Um die Sicherheit müssen sich deutsche Sparer indes keine Gedanken machen. Die Einlagen sind über den schwedischen Einlagensicherungsfonds bis zu einer Höhe von 950.000 SEK abgesichert – umgerechnet ca. 99.700 Euro.

Tipp: Neukunden erhalten aktuell für die Eröffnung des Nordax Bank Tagesgeld einen Bonus in Höhe von 25,00 Euro. Vorausgesetzt wird allerdings eine Einlage von 5.000 Euro, welche für mindestens zwei oder mehr Monate auf dem Konto verbleibt.

Nordax Bank Tagesgeld – Jetzt eröffnen

Details zum Nordax Bank Tagesgeld finden sich nachfolgend kompakt gelistet.

Nordax Bank Tagesgeld – Konditionen und Zinsen


Ihre Vorteile beim Nordax Bank Tagesgeld

Bis zu 0,70% Zinsen pro Jahr Stand: 24.06.2017 / mehr Details siehe unten

- 0,70% Zinsen p.a. (variabel)
- Bis zu 25 Euro Willkommensbonus sichern!
- Mindesteinlage nur 2.000 Euro
- Täglich vollständig verfügbar
- Deutschsprachiger Kundenservice über Weltsparen
- Kontoführung durch deutsche MHB Bank AG
- Einlagen sind bis 100.000 Euro über die schwedische Einlagensicherung

Minimaleinlage: 2.000,00 €

Maximaleinlage: 100.000,00 €

Mindestanlagedauer: -

Jetzt auch für deutsche Kunden: Das Tagesgeldkonto der schwedischen Nordax Bank AB (publ).

Besonderheiten: Einzahlungen und Verfügung über Teilbeträge sind nicht möglich. Es kann nur der gesamte Anlagebetrag gekündigt werden.

Das Nordax Bank Tagesgeld schließen deutsche Sparer über die Online-Plattform WeltSparen ab. Die Kontoführung erfolgt über das Weltsparkonto, welches kostenfrei geführt wird. Als Partnerbank fungiert hier die MHB Bank mit Sitz in Frankfurt am Main.

Bis 25 Euro Bonus sichern: Die Willkommensprämie gilt für alle Neukunden, die ihr erstes Tagesgeldkonto über WeltSparen eröffnen. Um die Prämie zu erhalten, genügt eine E-Mail mit dem Stichwort "Willkommensprämie" an kundenservice@weltsparen.de.

Nordax Bank Tagesgeld eröffnen

Zinssätze beim Nordax Bank Tagesgeld

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,00 €100.000,00 €0,70%--

Stand: 24.06.2017

Nordax Bank Tagesgeld eröffnen

Einlagensicherung beim Nordax Bank Tagesgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich: Einlagensicherung Schwedens
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -
Nordax Bank Tagesgeld eröffnen

Weitere Details zum Nordax Bank Tagesgeld

Zinsgutschrift: vierteljährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN & Transaktions-Passwort
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: Kostenlos
Kontoführung: Kostenlos
Kontoauflösung: Kostenlos
Nordax Bank Tagesgeld eröffnen

Zinsentwicklung beim Nordax Bank Tagesgeld

Nordax Bank Tagesgeld Zinsentwicklung

Stand: 24.06.2017


Das Nordax Bank Tagesgeld im Test

Zinsen und Zinsintervall

Neukunden sichern sich für Einlagen ab 2.000,00 € aktuell einen Zinssatz von 0,70%. Inzwischen eine akzeptable Verzinsung. Wie erwähnt, lässt sich der Anlagebetrag nur komplett ein- bzw. auszahlen, weshalb es prinzipiell nur Neukunden gibt. Nach der Auszahlung wird das Tagesgeldkonto aufgelöst. Immerhin: Es lässt sich jederzeit wieder kostenfrei neu eröffnen.

Zinsintervall

Die Zinsen werden dem Anlagebetrag vierteljährlich gutgeschrieben und kapitalisiert, d. h. der Sparer profitiert vom Zinseszinseffekt. Die eigentliche Auszahlung der Zinsen erfolgt im Rahmen der Kontoauflösung. Die Anlage wird inklusive Zinsen auf das Weltspar-Konto transferiert.

Einlagensicherung – Ist mein Geld bei der Nordax Bank sicher?

Sämtliche Einlagen bei der Nordax Bank sind über den schwedischen Einlagensicherungsfonds bis zu einer Höhe von 950.000 SEK zu 100 % pro Kunde abgesichert. Das entspricht einem Schutz von ca. 99.700 Euro. Mehr sollten Sparer nicht anlegen. Wir empfehlen, sich an diesem Betrag zu orientieren.

Basierend auf der sehr guten Bonität von Schweden (Rating: AAA bei Fitch und Standard & Poor’s) und der soliden Geschäftszahlen der Nordax Bank sehen wir praktisch kein Risiko bei dieser Anlage.

Mehr Hintergründe zur harmonisierten Einlagensicherung in der EU finden sich in den EG-Richtlinien 94/19/EG, 2009/14/EG und 2014/49/EU. Auf eine erweiterte Einlagensicherung müssen Kunden indes verzichten.

Steuern – Wie wird das Tagesgeld der Nordax Bank steuerlich behandelt?

Eine Quellensteuer wird von Sparern mit Wohnsitz im EU-Ausland nicht erhoben. Insofern wird auch keine Quellensteuer von deutschen Anlegern erhoben. Die erzielten Kapitalerträge sind lediglich im Rahmen der Einkommenssteuererklärung anzugeben. Die Stellung eines Freistellungsaufträge ist bei der Nordax Bank nicht möglich.

Alle steuerrelevanten Unterlagen erhalten Kunden elektronisch via Weltsparen zugestellt.

Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung erfolgt über Weltsparen. Zuvor benötigt der Kunde ein kostenloses Weltspar-Konto, welches als Verrechnungskonto dient. Das Weltspar-Konto wird von der MHB-Bank AG in Frankfurt am Main geführt. Diese Privatbank besitzt eine deutsche Banklizenz und wird durch die BaFin reguliert. Einlagen auf dem Weltspar-Konto sind bis zu einer Höhe von 100.000 Euro über die deutsche Einlagensicherung geschützt.

Kontoführung

Der Anlagebetrag muss zunächst auf das Weltspar-Konto transferiert werden. Erst danach lässt er sich auf das Tagesgeldkonto überweisen. Wir haben bereits darauf hingewiesen, dass nur der gesamte Betrag ein- bzw. auszahlbar ist (Dauer: jeweils ca. drei Bankarbeitstage). Die Kontoführung des Nordax Bank Tagesgelds ist ebenfalls konsequent kostenfrei.

Kontoführung

Das Nordax Bank Tagesgeldkonto kann nicht von Minderjährigen verwendet werden. Auch eine Führung als Gemeinschaftskonto ist nicht möglich.

Fazit des Tests

Die Verzinsung ist mit 0,70% Zinsen p. a. derzeit solide, die Mindesteinlage von 2.000,00 € eine überschaubare Hürde – insgesamt spricht aus unserer Sicht nichts gegen die Nutzung des Nordax Bank Tagesgeldkontos. Wir empfehlen einzig, die maximale Einlagensicherung in Höhe von umgerechnet 99.700 Euro zu beachten. Bis zu diesem Betrag sind Einlagen absolut sicher.

Pluspunkte erhält die Anlage in Schweden zusätzlich durch das sehr gute Rating Schwedens (AAA), den Verzicht auf eine Quellensteuer und die kostenfreie Kontoführung über Weltsparen. Einzig die Ein- und Auszahlung als Komplettbetrag ist etwas gewöhnungsbedürftig. Aufgrund der Zinsen aber verschmerzbar.

Nordax Bank Tagesgeld eröffnen


Angebot bewerten

Frage & Antworten

  • Es wurde noch keine Frage gestellt.

Eine Frage stellen:


Bisher gibt es leider noch keine Verbrauchermeinung!

Hatten Sie bereits Erfahrungen mit diesem Anbieter?


SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern



 
Tagesgeld_160x600