1,00% p.a.



Merkur Bank Tagesgeld Classic

Merkur Bank Tagesgeld Classic

Wer in die Welt der Geldeinlage einsteigen möchte und ein Tagesgeldkonto sucht, auf dem das Ersparte sicher und rentabel angelegt wird, ist bei der Merkur Bank an der richtigen Stelle. Das auf dem Merkur Bank Classic Tagesgeldkonto deponierte Guthaben ist täglich verfügbar. Allerdings ist zu beachten, dass die Verzinsung lediglich für Einlagen bis 10.000 Euro gilt. Die Gutschrift der Zinsen erfolgt jeweils zum Jahresende.

Um die 0,00% Zinsen zu erhalten, ist keine Mindesteinlage erforderlich. Im Übrigen macht die Merkur Bank auch keinen Unterschied zwischen Neu- und Bestandskunden. Zahlreiche Auszeichnungen des Merkur Bank Tagesgeldes dürften die Entscheidung, ein Sparkonto bei der Merkur Bank zu eröffnen, nochmal deutlich erleichtern.

Merkur Classic Tagesgeld – Jetzt eröffnen

n-tv/FMH Test 11/2014 – Bestes Tagesgeldkonto 2014

Kontinuierlich überdurchschnittliche Zinsen und ausgezeichneter Service: Mit seinem Tagesgeldkonto konnte sich die Merkur Bank im Test von 41 Bankangeboten für Bestandskunden Top-Konditionen und Top-Service durchsetzen.


Ihre Vorteile beim Merkur Bank Tagesgeld Classic

Bis zu 0,00% Zinsen pro Jahr Stand: 20.10.2017 / mehr Details siehe unten

- Gebührenfreie Online-Kontoführung
- Vierteljährliche Zinsausschüttung
- Hohe Einlagensicherung bis 14,951 Millionen Euro pro Kunde

Minimaleinlage: 0,00 €

Maximaleinlage: unbegrenzt

Mindestanlagedauer: -

Beim Tagesgeldkonto der Merkur Bank müssen rendite- und sicherheitsorientierte Anleger keine Kompromisse eingehen. Wer neben dem Tagesgeldkonto auch ein Depot bei der Merkur Bank führt, darf sich über einen attraktiven Zinsbonus freuen.

Merkur Bank Tagesgeld Classic eröffnen

Zinssätze beim Merkur Bank Tagesgeld Classic

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,01 €10.000,00 €0,00%--
10.000,01 €unbegrenzt0,00%--

Stand: 20.10.2017

Merkur Bank Tagesgeld Classic eröffnen

Einlagensicherung beim Merkur Bank Tagesgeld Classic

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH
Höhe zusätzliche Sicherung: 14,951 Millionen Euro
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverband Deutscher Banken e.V.
Merkur Bank Tagesgeld Classic eröffnen

Weitere Details zum Merkur Bank Tagesgeld Classic

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: mTAN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
Merkur Bank Tagesgeld Classic eröffnen

Zinsentwicklung beim Merkur Bank Tagesgeld Classic

Stand: 20.10.2017


Das Classic Tagesgeld der Merkur Bank im Test

Zinsen und Zinsintervall

Mit 0,00% Zinsen p.a., die im Übrigen für Neu- und Bestandskunden gleichermaßen gelten, liegt die Merkur Bank mit ihrem Classic Tagesgeld im guten Durchschnitt des aktuellen Tagesgeldvergleichs. Den Zinssatz von 0,00% p.a. zahlt die Merkur Bank nur für Einlagen bis 10.000 Euro. Für Beträge, die diese Summe übersteigen, gibt es leider nichts. Im Übrigen werden die Zinsen zum 31.12. eines jeden Jahres ausgeschüttet.

Verfügbarkeit der Einlage

Wie beim Tagesgeldkonto üblich, kann über das angelegte Geld täglich verfügt werden. Aus Sicherheitsgründen ist eine Auszahlung nur auf das hinterlegte Referenzkonto möglich. Kunden sollten diesen Umstand bei der Planung des Geldes berücksichtigen.

Neu- und Bestandskunden

Der Tagesgeldzins von 0,00% p.a. gilt für Neu- und Bestandskunden gleichermaßen.

Kontoführung

Das Tagesgeldkonto ist kostenlos, es fallen keine Kontoführungsgebühren an. Auch Kontoeröffnung und -auflösung sind kostenfrei.

Einlagensicherung

Die Merkur Bank ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken e.V. (BdB). Das bedeutet, dass die Einlagen der Kunden über die gesetzlich vorgeschriebene Grundabsicherung von 100.000 Euro hinaus mit 14,951 Millionen Euro geschützt sind.

Fazit

Das klassische Tagesgeld der Merkur Bank ist ein einfach strukturiertes Online-Tagesgeldkonto und somit vor allem für den Einstieg in die Welt der Geldanlage hervorragend geeignet. Mit 0,00% Zinsen p.a. liegt die Merkur Bank im aktuellen Tagesgeld-Vergleich im guten Mittelfeld. Dieser Zinssatz gilt zwar für Neu- und Bestandskunden, allerdings nur für Anlagebeträge bis 10.000 Euro. Zwar können höhere Beträge auf dem Tagesgeldkonto deponiert werden, auf Zinsen müssen Kunden dann allerdings verzichten. Bei Beträgen über 10.000 Euro empfiehlt sich deshalb die Aufteilung des Anlagebetrages und eine Umschichtung auf ein weiteres Tagesgeldkonto. So müssen Sparer auf keine Rendite verzichten.

Das Angebot überzeugt auch in punkto Sicherheit, denn zum einen sind die Einlagen über die gesetzliche Einlagensicherung hinaus in Millionen-Höhe abgesichert. Zum anderen wird im Online-Banking auf das mTAN-Verfahren gesetzt. Um Missbrauch bei der Auszahlung vorzubeugen, wird dafür ausschließlich das hinterlegte Referenzkonto genutzt.

Fazit: Ein sehr gutes Tagesgeldkonto für Geldanlage-Anfänger, die nicht mehr als 10.000 Euro anlegen möchten.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem Tagesgeldkonto der Merkur Bank?

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit dem Merkur Bank Classic Tagesgeld mit und helfen Sie anderen Sparern. Wie steht es Ihrer Meinung nach um die Sicherheit, die Konditionen, die Kommunikation oder das Online-Banking? Einfach den Button „Angebot bewerten“ oder „Fragen & Antworten“ anklicken und Ihre Erfahrungen mit der Merkur Bank mitteilen bzw. Ihre Bewertung abgeben.

Merkur Bank Tagesgeld Classic eröffnen


Angebot bewerten

Frage & Antworten

  • Es wurde noch keine Frage gestellt.

Eine Frage stellen:


Bisher gibt es leider noch keine Verbrauchermeinung!

Hatten Sie bereits Erfahrungen mit diesem Anbieter?


SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern



 
Zinspilot Banner 160x600