1,00% p.a.



Kreissparkasse Köln S-Tagesgeld

Kreissparkasse Köln S-Tagesgeld

Das kostenlose Tagesgeldkonto der Sparkasse Köln überzeugt durch lukrative Konditionen, hohe Flexibilität sowie eine die unbegrenzte Einlagensicherung. Die Kreissparkasse Köln verzichtet auf eine Mindestanlagesumme, so dass der rentable Zinssatz bereits ab dem ersten angelegten Euro greift. Hervorzuheben ist auch die quartalsweise Zinsgutschrift. Durch den Zinseszinseffekt wird die Rendite noch ein wenig nach oben geschraubt. Außerdem ist der Zinssatz für Neu- und Bestandskunden gleich, so dass jeder Anleger von den aufgeführten Konditionen profitiert. Voraussetzung für das Online-Tagesgeld ist das Führen eines Girokontos bei der Kreissparkasse Köln.

Auf regionaler Ebene wurde die drittgrößte Sparkasse Deutschlands bereits mehrfach ausgezeichnet. Alle Details zum Tagesgeldkonto der Kreissparkasse Köln können Interessenten den nachfolgenden Ausführungen entnehmen:


Ihre Vorteile beim Kreissparkasse Köln S-Tagesgeld

Bis zu 0,00% Zinsen pro Jahr Stand: 19.11.2017 / mehr Details siehe unten

- unbegrenzte Einlagensicherung
- Tagesgeldzins ab dem ersten Euro für Einlagen bis 249.999,- Euro
- Quartalsweise Zinsgutschrift
- Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden

Minimaleinlage: 1,00 €

Maximaleinlage: 10.000.000,00 €

Mindestanlagedauer: -

Das S-Tagesgeld online der Kreissparkasse Köln überzeugt vor allem durch die unbegrenzt hohe Einlagensicherung und die Tatsache, dass Neu- und Bestandskunden dieselben Tagesgeldzinsen erhalten. Wichtig ist hier: zum S-Tagesgeld online muss - so es nicht bereits besteht .- ein Privatgirokonto bei der Kreissparkasse Köln als Verrechnungskonto eröffnet werden.

Kreissparkasse Köln S-Tagesgeld eröffnen

Zinssätze beim Kreissparkasse Köln S-Tagesgeld

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
1,00 €249.999,00 €0,00%--
250.000,00 €1.000.000,00 €0,00%--

Stand: 19.11.2017

Kreissparkasse Köln S-Tagesgeld eröffnen

Einlagensicherung beim Kreissparkasse Köln S-Tagesgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
Höhe zusätzliche Sicherung: betragsmäßig unbegrenzt
Privates Sicherungssystem: Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe
Kreissparkasse Köln S-Tagesgeld eröffnen

Weitere Details zum Kreissparkasse Köln S-Tagesgeld

Zinsgutschrift: vierteljährlich
Zahlungsverkehr möglich: ja, über zum Tagesgeldkonto gehörendes Girokonto
Transaktionswege: Online, Telefon, Post
Zugangsverfahren Online-Banking: iTAN, chipTAN, smsTAN, EBICS
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei bei Verwendung eines S-direkt Privatgirokontos als Verrechnungskonto
Kontoauflösung: kostenfrei
Kreissparkasse Köln S-Tagesgeld eröffnen

Zinsentwicklung beim Kreissparkasse Köln S-Tagesgeld

Stand: 19.11.2017


Das Tagesgeld der Kreissparkasse Köln im Test

Zinsen und Zinsintervall

Mit 0,00% Zinsen auf Tagesgeldeinlagen unter 250.000 Euro befindet sich die Kreissparkasse Köln in unserem Tagesgeld-Vergleich lediglich im unteren Mittelfeld. Der Zinssatz ist variabel und orientiert sich an der Höhe der Einlage.

Positiv hervorzuheben ist allerdings die vierteljährliche Zinsgutschrift. Die Zinsen werden viermal pro Jahr ausgeschüttet und wiederangelegt. Durch den Zinseszinseffekt wird die Rendite noch ein wenig angehoben.

Verfügbarkeit der Einlage

Beim Tagesgeldkonto der Kreissparkasse Köln kann täglich über das Guthaben verfügt werden. Alle Transaktionen werden über das Girokonto verrechnet, Anleger müssen lediglich die üblichen Banklaufzeiten beachten. Einzahlungen und Abbuchungen werden ganz bequem per Online-Banking veranlasst. Als Referenzkonto wird nur ein Girokonto bei der Kreissparkasse Köln akzeptiert. Ist ein solches nicht vorhanden, wird dem Anleger das S-direkt Giro Classic angehoben, für das monatlich 4 Euro Kontoführungsgebühren anfallen.

Neu- und Bestandskunden

Hinsichtlich der Zinsen wird kein Unterschied zwischen Neu- und Bestandskunden gemacht. Der Tagesgeldzins von bis zu 0,00% gilt für jeden Anleger.

Einlagensicherung

Die Einlagen eines jeden Sparkassen-Kunden sind über den Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe in unbegrenzter Höhe zu 100 % abgesichert.

Fazit

Angesichts der lukrativen Zinsen und der unbegrenzten Einlagensicherung ist das Online Tagesgeld der Kreissparkasse Köln gerade für konservative Anleger eine sehr attraktive Offerte. Angesichts der Tatsache, dass für die Eröffnung des Tagesgeldkontos nur ein Girokonto bei der Kreissparkasse Köln akzeptiert wird, wird die Attraktivität des Angebots auf Anleger begrenzt, die bereits Kunde sind oder zumindest vorhaben, zur Kreissparkasse Köln zu wechseln.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem Online-Tagesgeld der Kreissparkasse Köln?

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit S-Online Tagesgeld der Kreissparkasse Köln mit und helfen Sie anderen Sparern. Wie steht es Ihrer Meinung nach um die Sicherheit, die Konditionen, die Kommunikation oder das Online-Banking? Einfach den Button „Angebot bewerten“ oder „Fragen & Antworten“ anklicken und Ihre Erfahrungen mit der Kreissparkasse Köln mitteilen bzw. Ihre Bewertung abgeben.

Kreissparkasse Köln S-Tagesgeld eröffnen


Angebot bewerten

Frage & Antworten

  • Es wurde noch keine Frage gestellt.

Eine Frage stellen:


Bisher gibt es leider noch keine Verbrauchermeinung!

Hatten Sie bereits Erfahrungen mit diesem Anbieter?


SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern



 
Zinspilot Banner 160x600