1,00% p.a.



Einlagensicherung in Island

Dass die isländische Einlagensicherung auf recht wackligen Beinen steht, bewahrheitete sich, als die Kaupthing Bank zahlungsunfähig wurde. Tausende Kunden aus Deutschland und anderen europäischen Staaten, die ihr Kapital als Tages- oder Festgeld angelegt hatte, mussten monatelang auf eine Entschädigung warten. Dabei scheint es sich zumindest auf dem Papier um ein recht solides Konstrukt zu handeln.

Das Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungssystem wurde am 27. Dezember 1999 vom isländischen Parlament verabschiedet (Gesetz Nr. 98/1999). Der Beschluss erfolgte im Nachhall der EU-Verordnung 94/19. Um den veränderten Rahmenbedingungen Rechnung zu tragen, wurden die Vorgaben für die Einlagensicherung mit den Gesetzen 120/2000 und 864/2002 jeweils erweitert.

Der Schutz umfasst sowohl Bareinlagen auf Spar-, Giro- und Anlagekonten als auch klassische Wertpapiere. Dazu ist der Fonds in zwei Abteilungen gegliedert, die im Schadensfall nicht füreinander einstehen. Gesetzlich vorgeschrieben ist, dass der Fonds über ein Guthaben von mindestens einem Prozent der gesicherten Einlagen bei den angeschlossenen Banken, Sparkasse und Finanzdienstleistern verfügt. Die Mitgliedsunternehmen müssen dazu jedes Jahr 0,15 Prozent ihrer Einlagen als Gebühr aufbringen.

Sicherungsgrenze

In Island gilt eine Sicherungsgrenze von 20.887 Euro.

Mitgliedsunternehmen

Banken

  • NBI hf.
  • Íslandsbanki hf.
  • Nýi Kaupþing banki hf.
  • MP banki hf.
  • Sparisjóðabanki Íslands hf.
  • Straumur-Burðarás fjárfestingarbanki hf.
  • Glitnir banki hf.
  • Kaupþing banki hf.
  • Landsbanki Íslands hf.

Sparkassen

  • Afl – sparisjóður
  • Byr sparisjóður
  • nb.is-sparisjóður hf.
  • Sparisjóður Bolungarvíkur
  • Sparisjóður Höfðhverfinga
  • Sparisjóður Kaupþings hf.
  • Sparisjóður Mýrasýslu
  • Sparisjóður Norðfjarðar
  • Sparisjóður Ólafsfjarðar
  • Sparisjóður Reykjavíkur og nágrennis hf.
  • Sparisjóður Strandamanna
  • Sparisjóður Suður-Þingeyinga
  • Sparisjóður Svarfdæla
  • Sparisjóður Vestmannaeyja
  • Sparisjóður Þórshafnar og nágrennis
  • Sparisjóðurinn í Keflavík

Kreditbanken

  • Askar Capital hf.
  • Saga Capital Fjárfestingarbanki hf.
  • VBS fjárfestingarbanki hf.

Wertpapierhandel

  • Arev verðbréfafyrirtæki hf.
  • Arion verðbréfavarsla hf.
  • Auður Capital hf.
  • HF Verðbréf hf.
  • Íslensk verðbréf hf.
  • Jöklar Verðbréf hf.
  • Nordvest hf.
  • SPRON verðbréf hf.
  • Virðing hf.

Weitere Unternehmen

  • Agi Verðbréf hf.
  • Íslenskir fjárfestar hf.
  • Vaxta hf.
  • Íslandssjóðir hf.
  • Landsvaki hf.
  • Rekstrarfélag Byrs hf.
  • MP sjóðir hf.
  • Rekstrarfélag Kaupþings banka hf.

Kontakt

Depositors and Investors Guarantee Fund
Borgartun 35

105 Reykjavik

Iceland

Tel: +354- 591- 0500

Fax: +354-591-0505

tif@tif.is

digf@ tryggingarsjodur.is

http://www.tryggingarsjodur.is

 
Zinspilot Banner 160x600