1,00% p.a.



Zinssenkungen wirbeln Tagesgeldvergleich durcheinander

Mittwoch den 26.06.2013

In den vergangenen Tagen gab es gleich mehrere Zinssenkungen bei Tagesgeldkonten. Sowohl die Volkswagen Bank wie auch die Audi Bank, die RaboDirect und die Renault Bank direkt haben an den Zinsen für ihr Tagesgeld geschraubt und diese noch weiter nach unten gesenkt. Im Tagesgeld-Ranking kam es deshalb zu einigen Veränderungen in den Top 5, auch der Spitzenreiter hat gewechselt.

Als Testsieger im aktuellen Tagesgeld-Vergleich liegt nun das MoneYou Tagesgeld mit einem Zinssatz von 1,55 Prozent auf Platz 1. Der Zinssatz gilt für Neukunden wie Bestandskunden gleichermaßen und bis zu einer Anlagesumme von einer Million Euro. Abgesichert sind im Rahmen der Gesetzlichen Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro je Kunde, die Gutschrift der Zinsen erfolgt einmal im Vierteljahr.

Auf Platz 2 im aktuellen Ranking liegt der bisherige Spitzenreiter, die Renault Bank direkt, bei der es nach der gestrigen Zinssenkung nur noch 1,50 Prozent p.a. an Zinsen gibt statt wie bisher 1,65 Prozent p.a. Der Zinssatz gilt für Neukunden wie für Bestandskunden und bis zu einer Anlagesumme von einer Million Euro. Die Zinsgutschrift erfolgt bei der Renault Bank direkt monatlich.

Den 3. Platz im Tagesgeldrechner belegt nun die DAB Bank, die ebenfalls 1,50 Prozent p.a. anbietet, für eine Dauer von sechs Monaten garantiert und bis zu einer Anlagesumme von 50.000 Euro, mit einer quartalsweisen Gutschrift der Zinsen.

Den 4. Platz im aktuellen Tagesgeld-Vergleich belegt die 1822direkt, mit einer Verzinsung von ebenfalls 1,50 Prozent p.a. Die Zinsgarantie gilt bis zum 1. November 2013 und gilt für Anlagebeträge bis 250.000 Euro. Die Zinsgutschrift erfolgt einmal jährlich.

Auf Platz 5 liegen gleichauf die Audi Bank und die VW Bank, die vor kurzer Zeit völlig überraschend die Neukundenzinssätze für ihr Tagesgeld gesenkt haben. Damit gibt es bei beiden Banken mittlerweile 1,40 Prozent p.a. statt der bisherigen 1,60 Prozent p.a. Die Verzinsung gilt für sechs Monate und für Anlagebeträge bis 50.000 Euro, die Gutschrift der Tagesgeldzinsen erfolgt bei der Audi Bank und der Volkswagen Bank monatlich.


 
Pluskonto_160x600