1,22% p.a.



S Broker senkt Tagesgeldzinsen – Orderguthaben Aktion läuft weiter

Freitag den 21.12.2012

Zwei Nachrichten gibt es zum Jahresende 2012 in Sachen S Broker: die eine ist weniger gut, die andere umso besser. Zum 1. Januar 2013 senkt der Sparkassen Broker die Zinsen für sein Tagesgeld KontoPlus um zehn Basispunkte, die Orderguthaben Aktion läuft jedoch noch weiter. Das bedeutet: ab kommendem Jahr Januar gibt es nicht mehr 1,10 Prozent Zinsen p.a. für das Tagesgeld des S Broker, sondern nur noch 1,00 Prozent p.a. Dies ist zwar ein kleiner Rückschritt für Sparer, der aber für Neukunden zumindest aufgehoben wird durch die Aktion des S Broker, die kürzlich erst in die Verlängerung ging: die 300 Euro Orderguthaben auf das Depot.

Bis zum 30. Juni 2013 ist es möglich, für die Eröffnung eines Wertpapierdepots bei S Broker ein Tradingguthaben über 300 Euro zu erhalten. Dieses Orderguthaben kann nicht ausgezahlt werden, ist jedoch ein halbes Jahr lang gültig nach Depoteröffnung. Nicht verwendet werden kann das Guthaben laut S Broker jedoch für den „Handel mit Fonds über KAGs sowie den CFD-Handel, Spar- und Auszahlungspläne“. Außerdem sind die StartDepots ausgeschlossen von der Aktion, für diese gibt es kein Orderguthaben beim S Broker. Ansonsten gilt: wer bis zum 30. Juni des kommenden Jahres als Neukunden ein S Broker Depot eröffnet, erhält 300 Euro Guthaben zum Traden. Die Aktion geht damit ein halbes Jahr in die Verlängerung.

Die Leistungen und Vorteile des S Broker Depots:

  • Orderkosten schon ab 9,95 Euro für Online-Inlandsorder.
  • Ab 100 Trades gibt es ein Rabattmodell für aktive Trader bei S Broker.
  • Der Handel bei S Broker ist möglich an allen inländischen Börsen sowie an 28 ausländischen Börsen. Die Handelsplatzentgelte liegen bei 0,95 Euro für Inlandsorder, und dies für alle Börsenplätze, für Auslandsorder werden 12,95 Euro an Handelsplatzentgelten berechnet.
  • Die Depotführung bei S Broker ist kostenlos, wenn mindestens eine Wertpapiertransaktion im Quartal durchgeführt wird oder ein Vermögensbestand von 10.000 Euro (ebenfalls im Quartal) auf dem Depot vorhanden ist.
  • Beim S Broker ist ein Direkthandel möglich mit 25 Partnern, der Wertpapierhandel ist teilweise möglich bis 23 Uhr, es sind auch Limitfunktionen möglich.
  • Die Währungskonten wie auch die Verrechnungskonten sind beim Sparkassen Broker kostenlos.
  • Die Limitsetzung, die Ordervormerkung und die Orderstreichung sind ebenfalls kostenlos.
  • S Broker hat 6.500 Fonds im Angebot, darunter sind mehr als 4.000 Fonds mit reduziertem Ausgabeaufschlag.
  • Mit der Mobile App des S Brokers kann jederzeit getradet werden.
  • Die Eröffnung eines CFD-Handelskonto ist zudem möglich beim S Broker. Hierfür kann zum Traden jedoch nicht das Orderguthaben der Neukunden-Aktion verwendet werden.

 
Tagesgeld_160x600