1,00% p.a.



Tagesgeldsparen lohnt sich auch mit niedrigeren Zinsen

Donnerstag den 20.12.2012

Die Zeiten hoher Zinsen sind beim Tagesgeld vorerst vorbei, dieser Tatsache müssen sich Sparer zum Ende des Jahres 2012 stellen. Ein niedriger Hauptrefinanzierungssatz von nur 0,75 Prozent hat in der Folge zu einer Zinssenkungswelle nach der anderen geführt. Kein Stein blieb dabei auf dem anderen in Sachen Zinsen und unsere Statistik der Tagesgeldzinsen weist Monat für Monat ein sinkendes Zinsniveau aus. Dennoch lohnt sich Tagesgeldsparen auch mit niedrigeren Zinsen, wenn ein wichtiger Punkt dieser Anlageart in die Entscheidung mit einbezogen wird: die Flexibilität.

Was sich viele Sparbuch-Sparer früher so sehnlichst wünschten, ist mit dem Tagesgeld zur Realität geworden: das angesparte Geld kann nicht nur teilweise abgehoben werden, bis zu einem Maximalbetrag von monatlich 2.000 Euro, sondern ist komplett jederzeit verfügbar. Dies bietet genau den großen Vorteil, den andere Anlagearten nicht bieten können. Tagesgeld nimmt damit unter den Sparprodukten einen großen Stellenwert ein und ist deshalb nach wie vor empfehlenswert – trotz der inzwischen deutlich niedrigeren Zinsen als vor Ausbruch der Finanzkrise.

Anders als Festgeld, bei dem das angelegte Geld über Monate oder Jahre fest angelegt ist, ist ein Tagesgeldkonto eine freie Sparmöglichkeit, bei der immer dann, wenn man es möchte, auf das Ersparte zugegriffen werden kann. Deshalb gehört Tagesgeld auch einige Zinssenkungen später nach wie vor in ein gutes Anlegerportfolio und auch Kleinsparer sollten möglichst nicht auf ein Tagesgeldkonto als Sparmöglichkeit verzichten.

Das derzeit beste Angebot im Bereich Tagesgeld in Sachen Zinsen und auch in Sachen Kontokonditionen kommt von Cortal Consors. Mit 2,00 Prozent p.a. und einer Zinsgarantie von zwölf Monaten ist dieses Tagesgeldkonto durchaus als attraktiv zu bezeichnen. Das Zinsangebot gilt für Neukunden von Cortal Consors und bis zu einer Anlagesumme von 50.000 Euro.

Tagesgeld kann sich damit auch in "zinsärmeren" Zeiten durchaus lohnen, wenn mehrere Angebote eingeholt und miteinander verglichen werden. Besonders schnell und damit auch einfach geht dies etwa mit unserem Tagesgeldrechner, der automatisch die besten Angebote in Bezug auf die Zinsen wie die sonstigen Konditionen ermittelt. Derzeit ist dies, wie bereits oben genannt, Cortal Consors, das sich damit als sehr interessantes Tagesgeldkonto erweist.


 
Pluskonto_160x600