1,00% p.a.



MoneYou: Zinsen für Festgeld und Tagesgeld sinken

Freitag den 28.09.2012

Und wieder senkt eine Bank die Zinsen. Nach der VTB Direkt und einigen anderen Banken sinken nun auch die Zinsen bei MoneYou – und dies sowohl beim Tagesgeld als auch beim Festgeld. Bislang war MoneYou einer der Marktführer im Bereich der Tagesgeldkonten, und rutscht durch die Zinssenkung fürs Erste weiter nach unten im Tagesgeld Vergleich. Gleich mehrere Banken bieten aktuell dann bessere Zinsen für ihr Tagesgeldkonto an, als es MoneYou tut. Doch die Tage sind wohl auch bei den noch besser verzinsenden Banken gezählt. Bereits vor einigen Tagen hat die RaboDirect eine Senkung ihrer Zinsen auf den 2. Oktober angekündigt. Dort bleiben die Zinsen mit 2,20 Prozent p.a. jedoch auf einem recht guten Niveau und liegen dann gar um 10 Basispunkte höher als beim MoneYou, bislang machte der Unterschied nur 5 Basispunkte aus.

Dies zeigt schon, wohin die Reise nun gegangen ist beim Tagesgeld von MoneYou. Statt bisher 2,35 Prozent p.a. gibt es seit heute nur noch 2,10 Prozent p.a. an Zinsen. Die Direktbank liegt dann nicht mehr über der Inflationsrate, sondern nur noch gleichauf (im Bezug auf die Inflationsrate von 2,1 Prozent im August 2012). Vor allem die Energiepreise treiben diese im Moment stark nach oben, ein Ende der Preissteigerungen ist dabei aktuell nicht in Sicht.

Beim MoneYou Festgeld, bei dem es mit sechs Monaten und zwölf Monaten nur zwei Laufzeiten gibt, sinken sämtliche Zinsen. Für die Anlage von einem halben Jahr gibt es bei MoneYou ab heute nur noch 2,20 Prozent Zinsen p.a., nach vorher noch 2,45 Prozent p.a. Beim einjährigen Festgeld sinken die Zinsen von 2,55 Prozent p.a. auf nun nur noch 2,35 Prozent p.a.

Nachdem das Tagesgeld durch die Zinssenkung unrentabler geworden ist, steht zumindest das Festgeld von MoneYou noch einigermaßen passabel dar. In beiden Anlagezeiträumen gibt es bei vielen anderen Banken deutlich niedrigere Zinsen, wie der tagesaktuelle Festgeldrechner auf unserem Portal und unserer APP zeigt.

Festgeldrechner:


Es bleibt nun abzuwarten, wie die Zinssenkungen bei den Spareinlagen die Erträge der Banken im Private Banking verändern. Bereits 2011 musste ein Rückgang verbucht werden, wie es 2012 aussehen wird, hängt wohl auch von der weiteren Entwicklung beim Leitzins ab.


 
Zinspilot Banner 160x600