1,00% p.a.



Wüstenrot Bank erhöht überraschend Tagesgeldzinsen

Montag den 16.07.2012

Der Trend geht zu noch niedrigeren Zinsen? Von wegen, zumindest wenn man sich die Zinserhöhungen nach der Leitzinssenkung durch die EZB ansieht. Während bislang nur sehr wenige Banken mit einer Zinssenkung reagiert haben, erhöhen andere Finanzdienstleister wie kürzlich erst CosmosDirekt die Zinsen für ihr Tagesgeld. Nun zieht Wüstenrot nach und bietet ebenfalls höhere Zinsen für das Top Tagesgeld an.


Wüstenrot
Ab heute gibt es für Anlagen bis zu 10.000 Euro eine Verzinsung von 2,44 Prozent p.a. – der Zinssatz ist zudem auf sechs Monate garantiert, und damit durchaus ein interessantes Angebot für jene Sparer, die davon ausgehen, dass das allgemeine Zinsniveau bald weiter sinken wird. Denn: während variable Zinsen sich jederzeit ändern können, sind garantierte Zinsen beim Tagesgeld auf die jeweils vereinbarte Zeit festgeschrieben.

Durch die Zinserhöhung von 1,33 Prozent p.a. auf 2,44 Prozent p.a. für Neukunden steigt das Wüstenrot Top Tagesgeld zudem recht stark im Ranking und ist nun im oberen Bereich des aktuellen Tagesgeldvergleichs zu finden – jedenfalls bei Einlagen bis 10.000 Euro und max. 6 Monaten Anlagedauer. Über der Anlagesumme von 10.000 Euro lohnt sich das Tagesgeldkonto von Wüstenrot hingegen nicht. Ab da wird dann nur noch mit derzeit 1,11 Prozent p.a. verzinst, hier gibt es momentan immer noch deutlich bessere Angebote auf dem Markt.

Die Zinserhöhung der Wüstenrot zeigt, dass es derzeit recht unterschiedlich zugeht und es, anders als nach den meisten anderen Leitzinssenkungen, keine klare Linie der Banken und Finanzdienstleister gibt und es bislang nur einige Zinssenkungen gab. Die meisten jedoch bereits vor der Leitzinssenkung und nicht in dem Zeitraum danach. Nun bleibt es abzuwarten, in welche Richtung es nun weiterhin gehen wird. Kommen sie doch noch, die flächendeckenden Zinssenkungen – oder werden die Tagesgeld-Anbieter auch weiterhin ganz unterschiedlich reagieren, und die einen die Zinsen senken und die anderen die Zinsen anheben? Wir lassen uns überraschen, und werden natürlich auch weiterhin zeitnah über die Zinsänderungen, egal in welche Richtung, berichten.


 
Zinspilot Banner 160x600