1,00% p.a.



Tagesgeldzinsen immer noch sehr unterschiedlich

Dienstag den 24.05.2011

Dank niedrigem Leitzins und einer unklaren Zukunft des Euro sind die Zinsen für halbwegs sichere Geldanlageprodukte teilweise immer noch im Keller. So auch die Zinsen für Tagesgeldkonten. Die Tagesgeldzinsen sind auch im Mai 2011 immer noch sehr unterschiedlich – und reichen von unter einem Prozent bis zu 2,50 Prozent, dem derzeit wohl besten Angebot für Neukunden in diesem Bereich.

www.bankofscotland.deWeshalb die Zinsen für Tagesgeldkonten derart unterschiedlich sind, können wir nicht beantworten. Vielleicht führt bei manchen Banken das Tagesgeld ein reines Stiefkinder-Dasein, wird kaum beachtet und dadurch auch kaum beworben. Für andere Banken, wie die Bank of Scotland beispielsweise, ist das Tagesgeld eine wichtige Form der Geldanlage, und wird dadurch mit entsprechend attraktiven Zinsen (derzeit 2,30 Prozent, ab 31. Mai 2011 sogar 2,40 Prozent!) honoriert.

Auf Platz 1 des Tagesgeld-Tests für Neukundenangebote steht derzeit die Santander Bank mit 2,50 Prozent Zinsen. Doch wie gesagt, dieses Angebot gilt nur für Neukunden, bei späteren Zinserhöhungen werden die Bestandskunden mit niedrigeren Zinsen bedacht. Dies ist bei der bereits oben genannten Bank of Scotland nicht der Fall – wenn hier die Zinsen für das Tagesgeldkonto steigen, dann sowohl für Neukunden als auch für die Bestandskunden.

Da muss dann auch kein Wechsel nach einer bestimmten Zeit erfolgen, wenn die Zinsen für die bereits bestehenden Tagesgeldkunden auf einem niedrigen Punkt stehenbleiben und die Realverzinsung sich dann einfach nicht mehr lohnt. Eine Bank, die steigende Zinsen sowohl an Neukunden als auch an die bereits vorhandenen Kunden weitergibt, ist deshalb in den meisten Fällen immer empfehlenswerter als eine Bank, die bei Zinserhöhungen fast nur die Neukunden denkt, die „alten“ Kunden dabei jedoch gerne vergisst.

Die Geldanlage mit Tagesgeld kann sich jedoch bei guter Verzinsung immer lohnen, auch in den Zeiten sonst niedriger Zinsen und einer steigenden Inflationsrate.

Welche Zinsen derzeit mit Tages- und Festgeld möglich sind, zeigen unsere beiden Rechner:

Tagesgeldrechner:


Festgeldrechner:



 
Zinspilot Banner 160x600