1,00% p.a.



Startguthaben von 30 Euro – Bank of Scotland verlängert Aktion

Montag den 15.11.2010

Die Bank of Scotland ist bereits seit Monaten immer wieder im Gespräch, dank ihrer guten Zinsen für das Tagesgeld und ihrer Aktion, bei der es einen Bonus von 30 Euro für Neukunden gibt. Diesen Bonus gibt es zum Tagesgeld dazu, zu der guten Verzinsung von 2,20 Prozent.

Bislang hatte die Aktion der Bank of Scotland eine Laufzeit bis zum 30. November dieses Jahres. Heute wurde jedoch bekannt gegeben, dass die Sonderaktion nun doch bis Ende des Jahres laufen wird.

Das Tagesgeldkonto der Bank of Scotland kann über unsere folgende Seite eröffnet werden:

http://www.tagesgeld.info/tagesgeld/bank-of-scotland/

Dies könnte eine Reaktion der Bank of Scotland auf den derzeitigen Markt der kurzfristigen Geldanlagen sein, der im Moment von der comdirect bank kräftig aufgemischt wird. Die Direktbank bietet in diesen Tagen eine Tagesgeld-Aktion an, die sich hinsichtlich der Zinsen richtig sehen lassen kann. Mit 3,50 Prozent Zinsen, garantiert für sechs Monate, bietet die comdirect im Moment die beste Verzinsung für Tagesgeldanlagen an.

Das Angebot der comdirect ist jedoch nicht nur in der Anzahl der Konten begrenzt, sondern auch die Anlagesumme erfährt eine Begrenzung. Zwar kann unbegrenzt Geld anlegt werden auf dem Aktionskonto, nur die ersten 5.000 Euro werden jedoch mit 3,5 Prozent verzinst. Wer jedoch auf die anderen Zinsangebote sieht, der merkt schnell, dass 3,5 Prozent Zinsen derzeit richtig weit an der Spitze liegen bei den Tagesgeldkonten – und sich deshalb zumindest für den Betrag von bis zu 5.000 Euro die Anlage auf einem comdirect Tagesgeldkonto lohnt.

Über die nachfolgende Seite können Anleger das Tagesgeldkonto der comdirect bank eröffnen:

http://www.tagesgeld.info/tagesgeld/comdirect-bank/

Weitere Tagesgeldangebote lassen sich immer auch schnell und einfach über unseren Tagesgeldvergleich finden.


 
Zinspilot Banner 160x600