1,00% p.a.



Festgeld: Kroatische Banken mit neuen Zinsen und Laufzeiten

Dienstag den 5.01.2016

Direkt zum Jahresbeginn haben die kroatischen Banken Banka Kovanica und Podravska banka die Zinsen beim Festgeld abgesenkt. Zusätzlich wurde das Angebot um einige Laufzeiten erweitert. Trotz Zinskorrektur sind die Festgelder ausländischer Banken für deutsche Sparer noch immer deutlich attraktiver als bei hiesigen Anbietern.

Auch weiter hohe Zinsen für deutsche Sparer

Die Podravska banka zahlt ab sofort 1,60 % Zinsen p.a. auf das 2-jährige Festgeld, für 18 Monate gibt es immer noch sehr gute 1,50 % und für 12 Monate 1,40 % Zinsen pro Jahr. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, das Ersparte bis zu 5 Jahre bei der kroatischen Bank zu deponieren, für diesen Zeitraum sichern sich Anleger 1,65 % Zinsen pro Jahr. Zugang zum Podravska banka Festgeld haben deutsche Investoren über den Online-Marktplatz WeltSparen, der für schnelle Neukunden zusätzlich einen Winterbonus von bis zu 75 Euro bereithält.

Empfehlung der Redaktion: Banka Kovanica

Auch die Banka Kovanica hat an der Zinsschraube gedreht. Unter anderem erhalten Kunden das 2-jährige Festgeld mit 1,85 % Zinsen p.a., für 1 Jahr gibt es 1,65 % und für 6 Monate immerhin noch 1,25 % Zinsen pro Jahr. Das Laufzeitangebot wurde ebenfalls auf bis zu 5 Jahre erweitert. Maximal können sich Sparer 2,10 % p.a. sichern. Auch nach der Zinssenkung geht die Banka Kovanica für Laufzeiten von 12, 18 sowie 24 Monaten in unserem Festgeld-Vergleich ganz klar als Testsieger hervor. Mit dem Abschluss des Festgeldkontos über Savedo können sich Anleger zusätzlich einen Bonus von bis zu 100 Euro sichern.

Sowohl bei der Podravska banka als auch bei der Banka Kovanica sind sämtliche Einlagen EU-konform über den kroatischen Einlagensicherungsfonds bis 100.000 Euro zu 100 % abgesichert.

Mit den vergleichsweise hohen Zinsen vor allem für kurz- bis mittelfristige Laufzeiten, der kostenlosen Kontoführung und dem ausreichenden Einlagensicherungsschutz ist das Festgeldkonto der Banka Kovanica eine klare Empfehlung der Redaktion.