1,01% p.a.



Geldgeschenke zu Weihnachten – Wo und wie spare ich das Geschenkte am besten?

Dienstag den 11.12.2012

Viele Menschen wünschen sich inzwischen Bargeld statt anderer Weihnachtsgeschenke. Was früher verpönt war, hat längst schon nicht mehr den faden Beigeschmack, weshalb es auch immer mehr Geldgeschenke zu Weihnachten gibt. Doch nicht jeder wünscht sich Geld, um dieses auch auszugeben, der eine oder die andere möchte es lieber ansparen, um später größere Anschaffungen zu tätigen oder um vielleicht den Führerschein zu machen. Doch wo und wie spare ich das geschenkte Geld am besten an?

Dabei haben die Sparer ganz unterschiedliche Vorlieben. Der eine möchte sein Geld nur kurzfristig anlegen und es immer dann schnell zur Verfügung haben, wenn er es braucht. Dafür ist ein Tagesgeld dann die beste Lösung, ist es auf der einen Seite meist besser verzinst als das klassische Sparbuch mit seinen mittlerweile meist sehr niedrigen Zinsen und ist es zugleich auch noch deutlich flexibler als dieses.

Andere wünschen einen möglichst hohen Zinssatz und sind deshalb dafür bereit, ihr Geldgeschenk auch für einige Jahre beiseite zu legen und damit nicht zur Verfügung zu haben. Hierfür lohnt sich dann ein gut verzinstes Tagesgeldkonto mit einer mittleren Laufzeit. Besonders stark sind dafür derzeit die Zinsen beim Festgeld der VTB Direktbank, bei der es 3,00 Prozent Zinsen p.a. für die Anlagedauer von drei Jahren gibt und sogar 3,30 Prozent Zinsen jährlich für die Anlagedauer von vier Jahren.

Zudem bietet die VTB Direktbank mit ihrem Sparprodukt VTB Duo eine Mischung aus beiden Sparformen, dem Tagesgeld und dem Festgeld an. Ab einem Betrag von 500 Euro ist es möglich, sein Geld für 12, 24 oder 36 Monate anzulegen, 80 Prozent des Sparbetrags sind dabei fest angelegt, über 20 Prozent kann jederzeit verfügt werden, der Zinssatz bleibt über die ganze Laufzeit des Sparkontos gleich.

Die Zinsen dafür können sich durchaus sehen lassen. Für das VTB Duo mit der Laufzeit von 12 Monaten gibt es 2,20 Prozent Zinsen p.a., für 24 Monate 2,45 Prozent p.a. und für 36 Monate 3,00 Prozent p.a. Damit haben Sparer, die ihr Geld-Weihnachtsgeschenk beiseitelegen möchten, eine attraktive Möglichkeit, einen Teil des Geldes zur Verfügung zu haben, wenn es benötigt wird und insgesamt einen vergleichsweise hohen Zinssatz zu verhalten. Mehr Informationen zum VTB Duo erhalten Sie hier.


 
Tagesgeld_160x600