1,00% p.a.



DKB-Cash Girokonto mit vereinfachtem Antragsprozess

Montag den 3.12.2012

Eine Kontoeröffnung im Internet konnte sich bis vor kurzem recht lange hinziehen. Die Kontoführenden Banken konnten das jeweilige Konto, sei es Girokonto oder Sparkonto, erst dann wirklich eröffnen, wenn auch die Unterlagen via Postident bei ihnen eingetroffen waren. Dies ist nun anders, zumindest bei der DKB gibt es mittlerweile einen vereinfachten Antragsprozess beim DKB-Cash Girokonto.

Dabei kommt das Postident-Verfahren zwar immer noch zum Tragen, es wird jedoch keine Unterschrift mehr vom zukünftigen Kontoinhaber benötigt, wenn dieser einen neuen Personalausweis hat – bei der Post wird lediglich mit dem Ausweis die Identität bestätigt. Das eigentliche Verfahren läuft so direkt nach Antragstellung bei der DKB, das Girokonto DKB-Cash wird dann direkt durch einen Mitarbeiter einer Prüfung unterzogen und das Girokonto so bereits vorab eröffnet. Direkt nach Eingang der Kontounterlagen kann des Girokontos dann auch direkt genutzt werden, was die meist lange Warterei, die es bei anderen reinen Internetkonten gibt, unnötig macht.

Das DKB-Cash Girokonto ist bereits seit längerem eines der bekanntesten und auch zugleich beliebtesten Onlinekonten hierzulande. Die vereinfachte Kontoeröffnung dürfte nun wohl nach und nach zu zusätzlichen Antragstellungen und neuen Girokonten bei der Deutschen Kreditbank führen. So punktet das DKB-Cash in Zukunft nicht nur deshalb, weil es ein kostenloses Girokonto ist, das jedoch rein online geführt werden kann, sondern auch durch die vereinfachte Antragstellung, die eine deutlich schnellere Kontoeröffnung möglich macht.

Ebenfalls interessant ist die Guthabenverzinsung die es für die im DKB Girokonto enthaltene VISA Kreditkarte gibt. Mit 1,30 Prozent p.a. gibt es hierfür inzwischen höhere Zinsen als für so manches Tagesgeldkonto. Dies stellt natürlich einen weiteren klaren Vorteil für das DKB-Cash dar. Auf dem Girokonto selbst gibt es zwar nur noch 0,20 Prozent Zinsen p.a. – was dennoch einen großen Vorteil darstellt angesichts der Tatsache, dass die meisten Girokonten bis heute ohne Guthabenzinsen auskommen müssen. Dazu kommt ein Zinssatz für den Dispokredit von nur 7,9 Prozent p.a., der deutlich niedriger liegt als bei vielen anderen Girokonten.


 
Zinspilot Banner 160x600