1,00% p.a.



Die aktuell besten Tagesgeldzinsen

Donnerstag den 21.06.2012

Warten die Banken ab, wie sich die Europäische Zentralbank bei ihrer nächsten Ratssitzung entscheidet? Es wird zumindest so, aktuell gibt es einen Stillstand bei den Tagessgeldzinsen – es bewegt sich weder etwas nach unten noch nach oben.

Die besten Tagesgeldkonten sind, das zeigt das aktuelle Ranking, nur 0,20 Prozent voneinander entfernt. Das derzeit beste Angebot kommt von der GEFA Bank, mit einer kleinen Einschränkung jedoch. Anders als bei den meisten Angeboten für Tagesgeld gibt es für das GEFA Bank Tagesgeld eine Mindestanlagesumme – die mit 10.000 Euro sehr hoch angesetzt ist. Im Gegenzug dafür gibt es mit 2,50 Prozent p.a. die derzeit besten Zinsen für diesen Anlagebereich. Auf dem zweiten Platz des aktuellen Tagesgeld Vergleich steht MoneYou mit immerhin noch 2,45 Prozent Zinsen p.a. und keinem vorgegebenen Mindestanlagebetrag.

Danach folgen gleich vier Banken mit jeweils 2,40 Prozent Verzinsung jährlich. Zwei davon sind in Deutschland als Tagesgeldanbieter noch recht unbekannt, die britische Afk Bank und die niederländische Rabobank. Ebenfalls 2,40 Prozent Zinsen p.a. gibt es bei CortalConsors – und bei der Bank of Scotland, bei der es im Moment neben den Zinsen auch noch einen Bonus von 30 Euro für Neukunden gibt. Hinter diesen vier Banken folgen gleich fünf Anbieter mit der Verzinsung von 2,30 Prozent p.a.: die Audi Bank, die Volkswagen Bank, die NIBC Direct, die DenizBank und die 1822direkt.

Wie lange die Zinsen auf diesem immerhin noch halbwegs attraktiven Niveau bleiben werden, kann jedoch nicht gesagt werden. Es wird auch weiterhin erwartet, dass der Rat der EZB wieder an der Zinsschraube dreht – und der Leitzins unter den derzeitigen Stand von 1,00 Prozent fällt. Damit würden auch die Tagesgeldkonten weiter an Zinsen verlieren. Einziger Trost im Moment: die Inflationsrate in Deutschland ist aktuell wieder rückläufig und im vergangenen Monaten endlich wieder unter die 2,00 Prozent gefallen. Die Realverzinsung ist damit gleichzeitig gestiegen, der Sparer erhält dadurch unter dem Strich tatsächlich Zinsen für sein Geld.


 
Zinspilot Banner 160x600