1,00% p.a.



HKB Bank nimmt Festgeld und Tagesgeld aus dem Programm

Freitag den 27.04.2012

Die HKB Bank bietet ab sofort bis auf Weiteres kein Tagesgeld und Festgeld mehr an. Als Grund nannte die Direktbank die „Markt- und Wettbewerbssituation, die ein attraktives HKB Bank Produktangebot in diesem Anlagesegment zurzeit unmöglich macht“. Die HKB möchte sich noch stärker auf ihr strategisches Kerngeschäft, die Beratung und Vermittlung von Finanzierungen, konzentrieren. Die HKB Bank hatte erst vor Kurzem die Zinsen sowohl beim Tagesgeld als auch beim Festgeld deutlich nach unten geschraubt, so dass Anleger zuletzt nur von minimalen Renditechancen profitieren konnten.

Beim Tagesgeld können Anleger derzeit bis zu 2,65 % Zinsen p.a. profitieren. Den Spitzenplatz in unserem Tagesgeld-Vergleich hält derzeit die niederländische Direktbank MoneYou. Auch der Festgeld-Vergleich zeigt, dass Sparer keinesfalls auf gute Zinsen verzichten brauchen. So können sich renditeorientierte Anleger derzeit beispielsweise für 12 Monate ganze 3,0 % Zinsen p.a. sichern. Diesen attraktiven Zinssatz gibt es derzeit bei der österreichischen DenizBank.


 
Zinspilot Banner 160x600