1,00% p.a.



BIGBANK jetzt auch in Schweden aktiv

Dienstag den 3.04.2012

Die estnische Direktbank BIGBANK hat nun auch ihre Aktivitäten in Schweden aufgenommen und somit ihre Präsenz in Skandinavien erweitert. In Schweden beschränkt sich das Angebot vorerst auf die Vergabe von Verbraucherkrediten zwischen sechs Monaten und sechs Jahren. „Der Start in Schweden markiert die nächste Stufe in unserer internationalen Wachstumsstrategie. Der schwedische Markt ist uns vertraut. Zudem können wir Synergien aus unserem Finnland-Geschäft nutzen“, sagte Targo Raus, Vorstandsvorsitzender der BIGBANK, in einer Pressemitteilung der BIGBANK.

Neben dem Heimatland Estland ist die BIGBANK nunmehr auch in acht weiteren europäischen Märkten aktiv. Von den Folgen der Finanzkrise hat sich die Wirtschaft in Schweden relativ schnell erholt. Nach Angaben der europäischen Statistikbehörde Eurostat lag das Wachstum des Bruttoinlandprodukts (BIP) im Jahr 2010 bei 6,1 Prozent. Im vergangenen Jares wurde ein weiteres Wachstum von 3,9 Prozent verzeichnet.

In Deutschland und in Österreich ist die Direktbank derzeit mit einem Festgeldkonto vertreten. Bereits seit ihrem Eintritt auf den deutschen Direktbankenmarkt ist die BIGBANK Spitzenreiter im Festgeld-Vergleich. Bis zu 5,65 % Zinsen p.a. können sich Anleger mit dem BIGBANK Festgeld sichern. Zur Auswahl stehen Laufzeiten von 12 bis 120 Monaten. Bei der Geldanlage bleiben Sparer ganz flexibel. Zum einen kann das Ersparte monatlich angelegt werden zum anderen kann zwischen jährlicher Zinsausschüttung und Zinszahlung bei Fälligkeit gewählt werden.


 
Zinspilot Banner 160x600