1,00% p.a.



WeltSparen: Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2015

Donnerstag den 4.02.2016

Die Online-Plattform WeltSparen kann auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurückblicken. Vor gerade einmal zwei Jahren als weltweit erste Zinsplattform für Festgelder in Deutschland gestartet, hat WeltSparen mittlerweile 12 Banken aus 10 Ländern im Angebot. Für 30.000 registrierte Kunden wurden bis Ende 2015 Einlagen von rund 700 Millionen Euro vermittelt.

Positive Bilanz: Hohe Nachfrage und zufriedene Kunden

WeltSparen Bilanz für 2015

Quelle und Grafik: www.WeltSparen.de

WeltSparen ist eine Alternative für Bankkunden, die sich mit den vergleichsweise mageren Zinsen der hiesigen Festgeld-Anbieter nicht begnügen möchten. Die Online-Plattform bietet Zugang zu zinsstarken Festgeldern ausländischer Banken, wie z. B. dem Banca Sistema Festgeld sowie dem Festgeldkonto der Fibank. Sparer, die im letzten Jahr 10.000 Euro bei der bulgarischen Fibank investierten, durften sich über einen Ertrag von 220 Euro freuen. Im Vergleich: Bei deutschen Anbietern hätten Anleger gerade einmal 23 Euro erwirtschaftet. Der Durchschnittszins aller WeltSparen Produkte lag mit 1,80 % deutlich über dem deutscher Festgelder von 0,38 % pro Jahr.

Die Vorteile liegen aber nicht nur in den besonders lukrativen Renditeaussichten, sondern auch im deutschen Kundenservice. Die Kontoeröffnung erfolgt einfach, bequem und sicher direkt über WeltSparen, das investierte Geld wird dann an die entsprechende Bank weitergeleitet. Immerhin würden 96 % der Kunden WeltSparen weiterempfehlen.

WeltSparen ist eine Marke der Raisin GmbH (vormals SavingGlobal GmbH). Mit dem Namenswechsel von SavingGlobal GmbH in Raisin GmbH hat das Unternehmen Anfang 2016 den Grundstein für die Erweiterung des Angebots über die deutschen Grenzen hinaus gelegt.

Im Detail-Test hat unsere Redaktion alle Produktinformationen zum Festgeldkonto der Fibank genauer unter die Lupe genommen.


 
Zinspilot Banner 160x600