1,22% p.a.



Anstieg der Neukundeneinlagen bei Festgeld mit Laufzeit bis zu einem Jahr

Donnerstag den 5.09.2013

Die Zinsen für Spareinlagen sind niedrig, doch Sparkonten mit kurzen Laufzeiten erleben einen neuen Boom, wie die aktuellen Zahlen zur MFZ-Zinsstatistik für die Euro-Zone zeigen. Im Juli dieses Jahres stieg dabei das Neugeschäft von Kundeneinlagen bei vereinbarter Laufzeit bis zu einem Jahr deutlich an.

Von 60,22 Milliarden Euro im Juni ging es auf 77,55 Milliarden Euro rauf im Monat Juli. Der deutliche Anstieg könnte zum Teil darin geschuldet sein, dass vereinzelte Banken ihre Zinsen für bestimmte Laufzeiten nach oben schrauben, was sich aber anhand der Zinssenkungen anderer Banken im durchschnittlichen Zinssatz wieder relativiert. Aber auch die Tatsache, dass die Sparer ihr Geld nicht mehr so lange anlegen wollen angesichts der niedrigen Zinsen, sondern lieber eine abwartende Haltung einnehmen und kürzere Anlagezeiträume wählen, dürfte einen, wohl durchaus großen, Teil dazu beigetragen haben. Immerhin betrug der Anstieg im Neugeschäft für diese kurze Anlagedauer knapp 29 Prozent, was ein nicht gerade geringer Zuwachs ist.

Noch aber sind die Zahlen im Neugeschäft weit entfernt von denen des Juli 2012, wo 101,75 Milliarden Euro neu angelegt wurden mit einer vereinbarten Laufzeit von bis zu einem Jahr. Damit zeigt sich deutlich, wie sehr der niedrige Leitzins auf die Anlagestrategien eingewirkt hat und diese teilweise verlagert hat von Spareinlagen hin zu Risikoanlagen. Auch die Unsicherheit nach den Ereignissen in Zypern im März dieses Jahres hat erst zu einer großen Verunsicherung der Sparer beigetragen, diese scheint sich nun jedoch möglicherweise langsam zu legen.

Um geeignete Sparkonten zu finden, täglich fällige Tagesgeldkonten oder Festgeldkonten mit kurzer Laufzeit, empfiehlt es sich, mit den entsprechenden Vergleichsrechnern auf die Suche nach den Zinsspitzenreitern zu gehen. Möglich ist dies mit unserem aktuellen Tagesgeldrechner oder Festgeldrechner. Letzterer zeigt für zwölf Monate Laufzeit derzeit die Südtiroler Sparkasse sowie die DenizBank und MoneYou mit jeweils 1,60 Prozent Zinsen p.a.


 
Tagesgeld_160x600