1,00% p.a.



Zinsrutsch beim C&A Money Sparbrief

Mittwoch den 22.05.2013

Auf hat die C&A Money die Zinsen für ihren Sparbrief massiv gesenkt. In allen Laufzeiten sanken die Zinsen, mitunter sogar bis zu 85 Basispunkte. Damit folgt eine weitere Bank, die ihre Sparzinsen nach der Leitzinssenkung durch die Europäische Zentralbank am 2. Mai dieses Jahres senkt.

Wie viele Banken in den kommenden Wochen ihre Zinsen noch senken werden, bleibt abzuwarten. Derzeit ist die Lage eher ruhig und nur vereinzelt drehen die Geldinstitute an der Zinsschraube. Im Moment scheint es so, als würden zahlreiche Banken abwarten, ob es im Juni schon zur nächsten Zinssenkung beim Leitzins kommen wird oder ob die EZB diesen wichtigen Zinssatz vorerst stabil halten wird.

Nachdem der Leitzins jedoch mittlerweile auf nur noch 0,50 Prozent liegt, dürften in der nächsten Zeit weitere Zinssenkungen bei Sparkonten folgen. Ob diese so massiv sein werden, wie beispielsweise bei der einjährigen Laufzeit beim Sparbrief von C&A Money wird sich zeigen.

C&A Money Sparbrief Die neuen Zinskonditionen

Anlagesumme zwischen 250 Euro und 9.999,99 Euro

Laufzeit

Alter Zinssatz

Neuer Zinssatz

1 Jahr

1,75 Prozent p.a.

0,90 Prozent p.a.

2 Jahre

1,75 Prozent p.a.

1,45 Prozent p.a.

3 Jahre

2,05 Prozent p.a.

1,70 Prozent p.a.

4 Jahre

2,15 Prozent p.a.

1,90 Prozent p.a.

Anlagesumme von 10.000 Euro bis 75.000 Euro 

Laufzeit

Alter Zinssatz

Neuer Zinssatz

1 Jahr

1,85 Prozent p.a.

1,00 Prozent p.a.

2 Jahre

1,85 Prozent p.a.

1,55 Prozent p.a.

3 Jahre

2,15 Prozent p.a.

1,80 Prozent p.a.

4 Jahre

2,25 Prozent p.a.

2,00 Prozent p.a.

Stand: 22. Mai 2013 und bis auf weiteres.

Wer nun auf der Suche ist nach Anlagemöglichkeiten, deren Rendite über den immer weiter sinkenden Zinsen für Spareinlagen liegt, der wird sich immer mehr ausstrecken müssen. Doch es gibt sie immer noch, die Anlagearten, die einen guten Ertrag bringen, nur bieten diese dann nicht mehr die Sicherheit, die wir von der von der Gesetzlichen Einlagensicherung her gewöhnt sind. Doch die Niedrigzinsphase fordert Sparer weiter heraus und stellt sie vor die Entscheidung, niedrige Zinsen für ihre Ersparnisse hinzunehmen oder zumindest einen Teil des eigenen Spargeldes zu besseren Bedingungen, aber dafür mit weniger Sicherheit, anzulegen.


 
Pluskonto_160x600