1,00% p.a.



Tagesgeld und Festgeld kombinieren und höhere Zinsen sichern

Mittwoch den 12.12.2012

Richtung Ende 2012 ist die Zinslatte für das Tagesgeld bei weitem nicht mehr so hoch, wie sie es vor einigen Monaten noch war. Zahlreiche Banken haben zum Teil gleich mehrfach hintereinander an der Zinsschraube gedreht und das Zinsniveau für Tagesgeldkonten gesenkt. Im Tagesgeld Ranking wurde der Rutsch immer deutlich, es gab zahlreiche Veränderungen und nicht jeder frühere Topanbieter ist auch tatsächlich noch unter den aktuellen Top-Anbietern im Bereich Tagesgeld zu finden.

Deshalb sind Sparer auch dazu aufgerufen, sich neben dem Tagesgeld weitere Möglichkeiten der Geldanlage zu suchen, um die hohe Inflationsrate (derzeit bei 1,9 Prozent) trotz sinkender Zinsen weiterhin ausgleichen zu können. Wer dabei weiter ein so geringes Risiko wie möglich eingehen möchte, für den dürfte eine Kombination aus Tagesgeld und Festgeld durchaus interessant sein.
Derzeit noch stark in Sachen Zinsen ist dabei das VTB Duo, ein Kombiprodukt aus Festgeldkonto und Tagesgeld, das von der VTB Direktbank angeboten wird. Auch hier wurde zwar inzwischen eine Anpassung der Zinsen angekündigt, noch bis zum 20. Dezember dieses Jahres gelten jedoch die derzeit noch guten Zinskonditionen für das VTB Duo.

Bei diesem VTB Direktbank Kombiprodukt gibt es, wie der Name schon sagt, zwei Teile, die zu einem Ganzen zusammengefügt wurde. 80 Prozent des angesparten Geldes sind dabei als Festgeld angelegt, über das nicht verfügt werden kann vor Ablauf der Laufzeit. 20 Prozent der Anlagesumme sind wie beim Tagesgeld üblich jederzeit verfügbar, wodurch eine deutlich höhere Verzinsung des Tagesgeldanteils möglich ist, als er derzeit beim alleinigen Tagesgeld üblich ist. Da der Zinssatz beim VTB Duo, wie bei Festgeldkonten auch, über die gesamte Laufzeit garantiert ist, können hier um bis zu drei Jahre die Zinssenkungen anderer Banken umgangen werden, ohne dass das Geld über Jahre hinweg ohne jegliche Verfügbarkeit fest angelegt ist.

Die Mindestanlage bei VTB Duo der VTB Direktbank beträgt dabei lediglich 500 Euro und liegt damit zum Teil deutlich unter der Mindestanlagesumme von Festgeldkonten anderer Banken. Gewählt werden kann dabei zwischen drei Laufzeiten, 1 Jahr, 2 Jahre und drei Jahre, so dass es möglich ist, seine angesparte Summe über eine durchaus überschaubare Zeit gut verzinst anzulegen. In unserem Festgeldvergleich belegt das VTB Direktbank Duo derzeit einen Platz im Spitzenfeld.

VTB Duo Zinskonditionen

Laufzeit

bis 19.12.2012

ab 20.12.2012

Zinssenkung um

1 Jahr

2,20 Prozent p.a.

1,95 Prozent p.a.

0,25 Prozent p.a.

2 Jahre

2,45 Prozent p.a.

2,10 Prozent p.a.

0,35 Prozent p.a.

3 Jahre

3,00 Prozent p.a.

2,50 Prozent p.a.

0,50 Prozent p.a.