1,00% p.a.



HKB Bank mit neuen Festgeld-Zinsen

Donnerstag den 22.03.2012

Die HKB Bank hat die Zinsen ab dem einjährigen Festgeld leicht nach unten geschraubt. Die Zinsen für die unterjährigen Laufzeiten von 3 und 6 Monaten bleiben von der Zinskorrektur unberührt. Wer sein Geld nur kurzfristig fest und rentabel anlegen möchte, sichert sich 2,00 % bzw. 2,20 % Zinsen per annum.

Auch der Spitzenzins wurde in Mitleidenschaft gezogen. Bei den Laufzeiten von 3, 4 sowie 5 Jahren müssen Anleger ab sofort auf 0,15 Prozentpunkte verzichten, statt der 2,90 % p.a. gibt es mit dem Festgeld der HKB Bank maximal nur noch 2,75 % Zinsen pro Jahr. Trotz Zinssenkung darf die HKB Bank ihren Platz im aktuellen Festgeld-Vergleich behalten.

Die Mindestanlagesumme beträgt 2.500 Euro. Höchstens können bei der HKB Bank 100.000 Euro angelegt werden. Da sich die Maximaleinlage mit der Sicherungsgrenze der gesetzlichen Einlagensicherung deckt, müssen sich Festgeld-Kunden keine Gedanken um ihr Erspartes machen.


 
Zinspilot Banner 160x600