1,00% p.a.



SWK Bank senkt Festgeld-Zinsen

Freitag den 16.03.2012

Die SWK Bank hat einen Teil ihrer Festgeld-Zinsen nach unten geschraubt. Betroffen von der Zinskorrektur sind die Laufzeiten von 1, 2 sowie 3 Jahren. Während die Zinsen bei der Laufzeit von 36 Monaten lediglich um 0,30 Prozentpunkte auf 3,00 % p.a. gesenkt wurden, wurde der Zins für das 2-jährige Festgeld um 0,65 Prozentpunkte auf 2,60 % p.a. reduziert. Beim einjährigen Festgeld ging sogar ein ganzer Prozentpunkt verloren. Mit dem Abschluss eines Festgeldkontos bei der SWK Bank für ein Jahr sichern sich Anleger derzeit nur noch 1,90 % Zinsen pro Jahr. Die übrigen Laufzeiten von 6 Monaten, sowie 4, 5 und 6 Jahren blieben von der Zinsänderung verschont.

Mit dem Festgeldkonto der SWK Bank können Sparer von bis zu 3,50 % Zinsen p.a. profitieren. Die SWK Bank gehört somit zum Durchschnitt im aktuellen Festgeld-Vergleich. Mit 10.000 Euro ist die Mindestanlagesumme allerdings recht hoch gesetzt. Davon abgesehen, sind die Einlagen der Kunden über die gesetzliche Grundabsicherung geschützt, somit zu 100 % bis 100.000 Euro.


 
Zinspilot Banner 160x600