1,00% p.a.



Bank of Scotland erhöht Zinsen beim Festgeld

Freitag den 23.09.2011

Kurz vorm Wochenende dreht die Bank of Scotland nochmals an der Zinsschraube und lässt die Zinsen beim Bank of Scotland Festgeldkonto nach oben klettern. Bis zu 4,40 % Zinsen p.a. können sich Anleger ab sofort sichern. Diesen Top-Zins gibt es bei einer Laufzeit von 5 Jahren. Auch die kürzeren Laufzeiten können sich sehen lassen. Beim 4-jährigen Festgeld gibt es jetzt nämlich 4,10 % Zinsen pro Jahr. Mit ins Boot genommen wurde auch das 3-jährige Festgeld, Anleger bekommen dann 3,80 % Zinsen pro Jahr. Die Zinsen werden jährlich ausgeschüttet. Die Bank of Scotland bietet optional die monatliche Zinsgutschrift an.

Kunden der Bank of Scotland profitieren von einem rentablen und transparenten Anlageprodukt. Das britische Kreditinstitut verzichtet sowohl auf eine Mindestanlagesumme als auch auf Kontoführungsgebühren. Im Festgeld-Vergleich ist die Direktbank unter den Top-Anbietern zu finden.


 
Zinspilot Banner 160x600