1,00% p.a.



News


Inflation steigt im November nur leicht

Donnerstag den 7.12.2017

Die Inflation in der Euro-Zone stieg im November nicht so stark, wie von vielen Experten erwartet. Waren und Dienstleistungen kosteten 1,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Damit bleibt die Inflation weiter unter dem Ziel der Europäischen Zentralbank (EZB) von knapp 2,0 Prozent. Die Inflation in Deutschland ist der EZB-Marke schon näher.
Den ganzen Beitrag lesen »


Negativer Leitzins schadet Banken nicht

Donnerstag den 30.11.2017

Eine aktuelle Studie der Ökonomen Jens Eisenschmidt und Frank Smets kommt zu dem Ergebnis, dass der negative Einlagenzins von derzeit minus 0,40 Prozent den Banken nicht schadet. Ein größeres Kreditvolumen und positive Zahlen in anderen Geschäftsbereichen gleichen die niedrigere Zinsmarge aus. In Nordeuropa sind die Banken in den letzten Jahren sogar rentabler geworden. Bei der Studie gilt es jedoch zu beachten: Beide Ökonomen arbeiten für die Europäische Zentralbank (EZB), welche den negativen Einlagenzins verantwortet.
Den ganzen Beitrag lesen »


Bankenverband: Einlagensicherung keinem Risiko aussetzen!

Donnerstag den 16.11.2017

Im Vorfeld der Vorschläge der Europäischen Kommission und der Beratungen im Europäischen Rat, die im Dezember 2017 stattfinden sollen, bezieht der Bankenverband zu wichtigen Punkten Stellung. So fordert der Präsident des Bankenverbandes, Hans-Walter Peters: „Die erfolgreiche Reform des Einlagensicherungsfonds dürfen wir nicht gefährden.“ Die Einlagensicherung sei für deutsche Sparer ein hohes Gut. „Wir sind offen für neue Mitglieder, allerdings müssen mögliche Risiken vor der Aufnahme abgegrenzt werden. Im Übrigen sind die satzungsgemäßen Vorgaben zu beachten.“[1]
Den ganzen Beitrag lesen »


Leitzins angehoben – Bank of England zeigt Mut

Dienstag den 7.11.2017

Am 2. November 2017 war er so weit: Die Bank of England hat zum ersten Mal seit der Finanzkrise 2007 den Leitzins angehoben. Im Zuge der Finanzkrise war er zunächst auf 0,50 Prozent gesenkt worden. Als die Briten beim Brexit-Referendum im vergangenen Jahr mehrheitlich für den Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union stimmten, hatte die Bank of England ihn auf 0,25 Prozent korrigiert. Seit Donnerstag liegt er wieder bei 0,50 Prozent.
Den ganzen Beitrag lesen »


Weltspartag: Diese Anlagen lohnen noch!

Montag den 30.10.2017

Am 30. Oktober ist es wieder so weit: Der Weltspartag 2017 findet statt. Ins Leben gerufen vom 1. Internationalen Sparkassenkongress im Jahr 1924, ist es sein Ziel, das Bewusstsein fürs Sparen zu stärken. In Deutschland werden sich viele Menschen dieser Tage denken: Sie würden ja gerne sparen, nur lohnt das bei den niedrigen Zinsen denn noch? Im Niedrigzinsumfeld ist es schwierig attraktive Angebote zu finden. Einige gibt es jedoch weiterhin.
Den ganzen Beitrag lesen »


Seite 3 von 11312345...Letzte »
 
Zinspilot Banner 160x600