1,30% p.a.



News


MFI-Zinsstatistik für die Euro-Zone Mai 2014

Montag den 7.07.2014

Die Entwicklung der durchschnittlichen Kreditzinsen in der Euro-Zone ist im Mai dieses Jahres sehr unterschiedlich verlaufen. Anders sieht dies bei den Zinsen für Einlagen aus, hier gab es laut der MFI-Zinsstatistik für die Euro-Zone für Mai 2014 einen klaren Trend: Weiter nach unten!
Den ganzen Beitrag lesen »


Leitzins bleibt im Juli 2014 auf 0,15 Prozent

Donnerstag den 3.07.2014

Zum siebten Mal im Jahr 2014 fand am 3. Juli 2014 das Treffen der Vorsitzenden der Europäischen Zentralbank statt. Unterschied zu den letzten Ratssitzungen ist allerdings, dass es kein neues Rekordtief des Leitzinses zu verkünden gab.
Den ganzen Beitrag lesen »


Jährliche Teuerungsrate in der Euro-Zone im Juni 2014 stabil

Montag den 30.06.2014

Wie die europäische Statistikbehörde Eurostat heute Mittag bekanntgab, lag die jährliche Teuerungsrate im Juni dieses Jahres den Schätzungen nach auf 0,5 Prozent. Eurostat selbst bezeichnete die genannte jährliche Inflationsrate im Vergleich mit der Jahresteuerung im Mai 2014 als stabil.
Den ganzen Beitrag lesen »


Verbraucherpreisindex steigt im Juni 2014 wieder

Freitag den 27.06.2014

Wie die voraussichtlichen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes ergeben haben, sind die Verbraucherpreise im Juni diesen Jahres wieder gestiegen. Nach 0,9 Prozent im Mai ist die Inflationsrate im Juni 2014 auf 1,0 Prozent geklettert. Damit ist die Jahresteuerungsrate in Deutschland ein klein wenig angestiegen, bleibt aber immer noch weit entfernt von der Europäischen Zentralbank gewünschten Preisstabilität von 2,0 Prozent.


Den ganzen Beitrag lesen »


Banken kommen ihren Pflichten nicht nach: Weiter Defizite beim Beratungsprotokoll

Montag den 23.06.2014

BankenberatungsprotokollIm Jahr 2010 wurde das Beratungsprotokoll für die Anlageberatung in Deutschland zur Pflicht. Es sollte alles ändern, und vor allem in Zukunft Fehler vermeiden bzw. ersichtlich machen, die in der Beratung von Anlegern durch Banken und Finanzberatern auftreten. Im Zuge der Finanzkrise hatten auch zahlreiche deutsche Verbraucher viel Geld verloren durch Anlageprodukte, die als vermeintlich sicher verkauft worden waren, wie zum Beispiel die Zertifikate der US-Großbank Lehman Brothers – die im September 2008 dann in die Pleite gerauscht war.
Den ganzen Beitrag lesen »


Seite 3 von 8612345...Letzte »