1,00% p.a.



27 Prozent der Deutschen ohne Ersparnisse

Donnerstag den 15.02.2018 - Abgelegt unter: News - Keine Kommentare »

27 Prozent der Deutschen haben keine Ersparnisse. Das geht aus einer Umfrage der Direktbank ING-DiBa hervor. Die Umfrage wurde 2017 in 13 europäischen Ländern durchgeführt. Mit einem Anteil von 27 Prozent ohne Ersparnisse liegt Deutschland im Ländervergleich auf dem vorletzten Platz. Nur in Rumänien haben mit rund 35 Prozent der Befragten noch mehr Menschen keine Ersparnisse.
Den ganzen Beitrag lesen »


Deposit Solutions: Die Firma hinter ZINSPILOT expandiert

Donnerstag den 8.02.2018 - Abgelegt unter: News - Keine Kommentare »

Deposit Solutions, das Unternehmen hinter ZINSPILOT und Savedo, richtet in sechs Regionen der Welt lokale Präsenzen ein. So expandiert Deposit Solutions nach Österreich, Frankreich & Benelux, Zentral- & Osteuropa, Spanien & Portugal sowie in die nordischen & baltischen Länder. In der Schweiz und in Großbritannien gibt es bereits lokale Teams.
Den ganzen Beitrag lesen »


EZB: Ende des Anleihen-Kaufprogramms im Herbst?

Montag den 5.02.2018 - Abgelegt unter: News - Keine Kommentare »

Innerhalb der Europäischen Zentralbank (EZB) geht die Diskussion um eine Ende des Anleihen-Kaufprogramms weiter. Ratsmitglied Klaas Knot fordert, das Anleihen-Programm auslaufen zu lassen und nennt den Herbst 2018 als guten Zeitpunkt. EZB-Chefvolkswirt Peter Praet glaubt hingegen, die EZB ist noch nicht an ihrem Ziel angekommen.
Den ganzen Beitrag lesen »


EZB setzt verstärkt auf Anleihen hochverschuldeter Staaten

Donnerstag den 25.01.2018 - Abgelegt unter: News - Keine Kommentare »

Die Europäische Zentralbank (EZB) kauft mehr und mehr Anleihen hochverschuldeter Staaten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW). Verglichen wurden die EZB-Anleihenkäufe aus dem Jahr 2015, in dem das Ankaufprogramm begann, mit den Anleihenkäufen aus dem Jahr 2017.
Den ganzen Beitrag lesen »


Der Euro erklimmt ein Dreijahreshoch

Donnerstag den 18.01.2018 - Abgelegt unter: News - Keine Kommentare »

Der Euro befindet sich auf einem Höhenflug. Am Freitag, den 12.01.2018, erreichte er ein Dreijahreshoch. Er überschritt die Marke von 1,22 US-Dollar. In dieser Woche ging es stark weiter. Am Montag stieg der Kurs auf 1,2297 US-Dollar. Am Dienstag schloss er bei noch immer sehr starken 1,2269 US-Dollar. Am Mittwoch sank der Kurs zwar wieder unter die Marke von 1,22 US-Dollar, er konnte sich am Donnerstagmorgen jedoch erholen. Experten nennen verschiedene Gründe für das Erstarken der Gemeinschaftswährung.[1]
Den ganzen Beitrag lesen »


Seite 1 von 24512345...Letzte »
 
Zinspilot Banner 160x600