1,15% p.a.



Brexit: Großbritannien verliert Rating-Bestnote

Dienstag den 28.06.2016 - Abgelegt unter: News - Keine Kommentare »

Bereits wenige Tage nach der Brexit-Entscheidung haben die einflussreichen Ratingagenturen Standard & Poor‘s und Fitch die Top-Ratings für Großbritannien herabgestuft. Begründet auf der unsicheren Lage des Landes, verbunden mit den negativen Aussichten für das Wirtschaftswachstum sinkt nach 50 Jahren die Kreditwürdigkeit vom „AAA“- bzw. „AA+“-Beststatus auf „AA“.
Den ganzen Beitrag lesen »


Zinserhöhung beim Nordax Bank Festgeld

Mittwoch den 8.06.2016 - Abgelegt unter: Festgeld, Konditionsänderungen, News - Keine Kommentare »

Die schwedische Nordax Bank hat die Zinsen beim 1- und 2-jährigen Festgeld angehoben. Für das einjährige Festgeld gibt es jetzt 1,10 %, für das zweijährige 1,20 % pro Jahr. Erst vor zwei Wochen hatte das bekannte schwedische Finanzinstitut die Zinssätze deutlich erhöht.
Den ganzen Beitrag lesen »


Bankenpleite: Sparer werden künftig schneller entschädigt

Montag den 6.06.2016 - Abgelegt unter: News - Keine Kommentare »

Die von einer Bankenpleite betroffenen Kunden werden im Rahmen der gesetzlichen Einlagensicherung ab sofort innerhalb von sieben Arbeitstagen entschädigt. Damit haben die deutschen Sicherungssysteme bereits jetzt die zum 3. Juli 2015 in deutsches Recht umgesetzte europäische Einlagensicherungsrichtlinie vollständig umgesetzt.
Den ganzen Beitrag lesen »


Tagesgeld: Volkswagen Bank senkt garantierten Neukundenzins

Donnerstag den 26.05.2016 - Abgelegt unter: News, Tagesgeld - Keine Kommentare »

Die Volkswagen Bank hat zum 25. Mai 2016 den garantierten Zinssatz auf dem Volkswagen Bank Plus Konto TopZins gekürzt. Für Neukunden gibt es statt der 1,25 % ab sofort 1,10 % Zinsen p.a., die viermonatige Zinsgarantie wird beibehalten.
Den ganzen Beitrag lesen »


Lebensversicherer: Garantiezins soll weiter runter gehen

Donnerstag den 19.05.2016 - Abgelegt unter: News - Keine Kommentare »

Der Höchstrechnungszins für klassische Lebensversicherungen soll zum 1. Januar 2017 von derzeit 1,25 % auf 0,90 % gesenkt werden. Damit würde der Höchstrechnungszins – umgangssprachlich auch Garantiezins genannt – sein neues Rekordtief erreichen. Zur Erinnerung: Zur Jahrtausendwende betrug der Garantiezins noch 4 %. Laut Bundesfinanzministerium soll mit dieser Maßnahme auf die anhaltende Niedrigzinsphase reagiert werden.
Den ganzen Beitrag lesen »


Seite 1 von 23012345...Letzte »
 
FIM Tagesgeld