1,00% p.a.



GEFA ZinsWachstum

GEFA ZinsWachstum

Planungssicherheit gehört bei der Geldanlage zu den Säulen, auf die Sparer größten Wert legen. Hinzu kommt die Sicherheit. Beides ist beim GEFA Zinswachstum gegeben. Belohnt wird hier vor allem die Ausdauer. Je länger der Atem, desto höher der Zins. Bis zu 0,70% pro Jahr sind möglich, wenn man sich für die längste Laufzeit entscheidet. Wie sich das Kapital entwickelt, kann man jederzeit online verfolgen. Denn auch Transparenz zählt zu den Wünschen der Kunden. Plus: Es sind „Zinsen made in Germany“.

Am Markt ist die GEFA Bank bereits seit 65 Jahren. Der Schwerpunkt liegt auf dem Geschäftskundenbereich. Hier zeichnet sich das zur Société Generale gehörende Unternehmen vor allem durch seine Finanzierungslösungen aus. Anlageprodukte – auch für Privatkunden – runden das Angebot seit 2012 ab.


Ihre Vorteile beim GEFA ZinsWachstum

Bis zu 0,70% Zinsen pro Jahr

Stand: 20.09.2017 / mehr Details siehe unten

- Jährlich steigende Zinsen
- 3 Jahre: Durchschnittlicher jährlicher Zinssatz 0,32% p.a.
- 6 Jahre: Durchschnittlicher jährlicher Zinssatz 0.70% p.a.
- Vorzeitige Verfügung ist mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten frühestens nach 1 Jahr möglich
- Kostenloses GEFA TagesGeld-Konto als Verrechnungskonto

Minimaleinlage: 10.000,00 €

Maximaleinlage: 500.000,00 €

Mindestanlagedauer: 36 Monate

Das GEFA BANK ZinsWachstum-Konto ist ideal für Anleger mit mittel- bis langfristigem Anlagehorizont, die nach einer planbaren Rendite suchen. Das Anlagekonto bietet eine feste, jährlich steigende Verzinsung für die gesamte Laufzeit.

GEFA ZinsWachstum eröffnen

Zinssätze beim GEFA ZinsWachstum

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
3672
10.000,00 €500.000,00 €0,32%0,70%

Stand: 20.09.2017

GEFA ZinsWachstum eröffnen

Einlagensicherung beim GEFA ZinsWachstum

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH
Höhe zusätzliche Sicherung: 128,110 Mio. Euro
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverband Deutscher Banken e.V.
GEFA ZinsWachstum eröffnen

Weitere Details zum GEFA ZinsWachstum

Zinsgutschrift: Ende der Laufzeit
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: mobileTAN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
GEFA ZinsWachstum eröffnen

Stand: 20.09.2017


Das GEFA Bank Zinswachstum im Test

Zinsen und Zinsintervall

Die GEFA Bank hat bei ihrem Produkt namens Zinswachstum eine relativ hohe Hürde gesetzt: Sparer müssen mindestens 10.000,00 € anlegen. Nach oben hin liegt die Grenze bei 500.000,00 €. Leider spiegelt sich das nicht in den Konditionen wider.

Der Zins steigt mit dem Anlagezeitraum. Entscheidet man sich für die längere Laufzeit, sieht das Preisleistungsverzeichnis bis zu 0,70% Zinsen vor.

Die Gutschrift der Zinsen erfolgt jährlich am 31. Dezember bzw. am Tag der Vertragsbeendigung.

Neu- und Bestandskunden

Bei der GEFA Bank wird keine Unterscheidung zwischen Neukunden und Bestandskunden vorgenommen. Die Zinssätze von bis zu 0,70% p.a. gelten also für jeden Kunden gleichermaßen.

Laufzeiten

Zur Wahl stehen beim GEFA Zinswachstum zwei verschiedene Laufzeiten: drei und sechs Jahre. Das entspricht einer mittel- bis langfristigen Geldanlage.

Kontoeröffnung

Das Zinswachstum der GEFA Bank einzurichten dauert nur wenige Minuten. Die Formulare sind weitgehend selbsterklärend. Außerdem arbeitet das Unternehmen mit zwei Legitimations-Optionen, sodass man die Wahl zwischen dem Post- und dem Videoident-Verfahren hat. Nutzt man den Videochat, erklärt die GEFA Bank Punkt für Punkt, worauf zu achten ist.

Der Antrag an sich beginnt mit der Frage nach dem gewünschten Produkt. Im zweiten Schritt geht es dann um die „harten“ Fakten. Anlagebetrag und Anlagezeitrum müssen festgelegt und die persönlichen Daten eingegeben werden. Es folgen die Kontaktdaten, die Bankverbindung des Referenzkontos und die Zusammenfassung. Sobald der Antrag auf dem Weg ist, muss man sich legitimieren.

Kontoführung

Sehr viel Arbeit hat man mit dem GEFA Zinswachstum nicht. Das Kapital ruht und wirft Zinsen ab. Um dabei stets im Bilde zu sein, bietet die GEFA Bank ein komfortables Onlinebanking. Andere Formen der Kontoführung – etwa per Telefon oder Brief – sind nicht vorgesehen.

Für den Zugang zum Onlinebanking benötigt man den Benutzernamen oder die Zugangsnummer und die persönliche Identifikationsnummer (PIN). Damit gelangt man in den Onlinebanking-Bereich, wo alle nötige Einstellungen vorgenommen werden können. Bestätigt werden alle Aufträge mit einer Transaktionsnummer (TAN). Hierbei nutzt die GEFA Bank das mobile-TAN-Verfahren. Das heißt, die TAN werden per SMS auf das Smartphone oder Handy geschickt.

Wichtig: Für Kinder kann kein GEFA Zinswachstum eröffnet werden. Auch ein Gemeinschaftskonto ist nicht möglich.

Einlagensicherung – Ist mein Geld bei der GEFA Bank sicher?

Ja: Der angelegte Betrag ist bei der GEFA Bank sicher. Das Unternehmen bietet neben der gesetzlichen Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro zu 100 Prozent je Kunde auch eine freiwillige Einlagensicherung. Die GEFA Bank ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverband Deutscher Banken e.V. und weist eine Sicherungsgrenze von über 128,110 Mio. Euro aus.

Auch beim Länderrating ist alles im grünen Bereich. Für Deutschland vergeben die drei großen Ratingagenturen ein AAA bzw. Aaa. Das ist die höchste Bonitätsnote.

Wie erfolgt die Besteuerung der Zinsen bei der GEFA Bank?

Kapitalerträge, die mit dem GEFA Zinswachstum erwirtschaftet werden, müssen versteuert werden. Die Aufgabe, die Steuern – Abgeltungssteuer, Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer – an das zuständige Finanzamt abzuführen, obliegt der GEFA Bank.

Dabei wird berücksichtigt, ob ein Freistellungsauftrag vorliegt oder nicht. Hierüber kann der Sparerpauschbetrag von 801 Euro (Singles) bzw. 1.602 Euro (zusammen veranlagte Ehegatten) in Anspruch genommen werden. Alternativ, sofern man die Voraussetzungen erfüllt, kann auch eine Nichtveranlagungsbescheinigung an die GEFA Bank geschickt werden.

Prolongation/automatische Verlängerung

Nach drei bzw. sechs Jahren ist beim GEFA Zinswachstum (vorerst) Schluss. Es erfolgt keine automatische Verlängerung. Der Vertrag endet automatisch. Das Zinswachstum-Konto wird im Anschluss als Sparkonto mit dreimonatiger Kündigungsfrist weitergeführt. Alternativ kann man das Geld auf sein Tagesgeldkonto umbuchen oder erneut anlegen lassen. Die GEFA Bank macht diesbezüglich ein Angebot zum Fälligkeitstermin.

Ist eine vorzeitige Kündigung möglich?

Die Sonderbedingungen für das GEFA Zinswachstum erlauben in Punkt 8 eine vorzeitige Kündigung. Dabei gelten zwei Bedingungen. Zum einen muss eine Frist von drei Monaten eingehalten werden. Zum anderen ist es nicht gestattet, innerhalb der ersten neun Monate zu kündigen. Daraus ergibt sich eine Sperrfrist von zwölf Monaten. Die GEFA Bank behält sich vor, Vorschusszinsen gemäß Preisleistungsverzeichnis zu erheben. Selbstverständlich greifen auch hier die Regelungen aus Paragraf 314 des Bürgerlichen Gesetzbuches zur „Kündigung von Dauerschuldverhältnissen aus wichtigem Grund“.

Fazit

Für das GEFA Zinswachstum spricht, dass es sich um „Zinsen made in Germany“ handelt und die Sicherheit oberste Priorität hat. Allerdings gibt es auch zwei Schwachpunkte. Der erste dürfte bereits die meisten Sparer abschrecken: die hohe Mindesteinlage von 10.000,00 €. Der zweite wird deutlich, wenn man die Konditionen mit denen anderer Banken vergleicht. In den ersten Jahren wird das Guthaben nur mager verzinst. Um tatsächlich vom Zinswachstum profitieren zu können, muss man sechs Jahre lang ausharren. Hat man nicht die Geduld, ist das Angebot nur bedingt empfehlenswert.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem GEFA Bank Zinswachstum?

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit dem GEFA Bank Zinswachstum mit und helfen Sie anderen Sparern. Wie steht es Ihrer Meinung nach um die Sicherheit, die Konditionen, die Kommunikation oder das Online-Banking? Einfach den Button „Angebot bewerten“ oder „Fragen & Antworten“ anklicken und Ihre Erfahrungen mit der GEFA Bank mitteilen bzw. Ihre Bewertung abgeben.

GEFA ZinsWachstum eröffnen


Angebot bewerten

Frage & Antworten

  • Es wurde noch keine Frage gestellt.

Eine Frage stellen:


Bisher gibt es leider noch keine Verbrauchermeinung!

Hatten Sie bereits Erfahrungen mit diesem Anbieter?


SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern



 
Zinspilot Banner 160x600