1,00% p.a.



GEFA Bank FestGeld-Konto

GEFA Bank FestGeld-Konto

Mit dem Festgeldkonto der GEFA BANK erhalten Anleger eine sichere und kalkulierbare Daueranlage. Denn die Zinsen, die für 24, 36 und 48 Monate angeboten werden, sind über die gesamte Laufzeit garantiert. Kunden wissen somit bereits bei Abschluss, auf welche Rendite sie sich bei Fälligkeit freuen dürfen. Bis zu 0,50% Zinsen p.a. können sich Sparer derzeit mit dem GEFA FestGeld-Konto sichern. Als Verrechnungskonto dient das kostenlose GEFA TagesGeld-Konto. Zugang zum Angebot der GEFA BANK, im Übrigen eine Marke der GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH, haben Anleger ab einer Summe von 10.000,00 €.

Mit einer Festgeld-Anlage bei der GEFA BANK profitieren Privatanleger nicht nur von attraktiven Konditionen. Denn mit ihrem Geld wird gleichzeitig der deutsche Mittelstand gestärkt. Denn das angelegte Kapital fließt direkt in Form von Investitionskrediten an heimische Unternehmen.

Alle Zinssätze, Laufzeiten und sonstigen Details zum GEFA BANK Festgeld können interessierte Anleger den nachfolgenden Ausführungen entnehmen:


Ihre Vorteile beim GEFA Bank FestGeld-Konto

Bis zu 0,50% Zinsen pro Jahr

Stand: 20.11.2017 / mehr Details siehe unten

- Flexible Laufzeiten von 24 bis 48 Monate
- Zinsen bis 10.000.000 Euro
- Attraktive Verzinsung über die gesamte Laufzeit garantiert
- Transparente und regelmäßige Informationen zur Entwicklung des Kontos per Online-Banking
- Einlagensicherung bis 107.291.000 Euro

Minimaleinlage: 10.000,00 €

Maximaleinlage: 10.000.000,00 €

Mindestanlagedauer: 24 Monate

Das GEFA Festgeld ist eine sicher und klar planbare Geldanlage, da die soliden Zinsen über die gesamte Laufzeit garantiert sind.
Die GEFA BANK GmbH ist seit mehr als 60 Jahren als mittelständiges Unternehmen am Markt. Seit dem Jahr 2001 gehört die GEFA zur französischen Großbank Société Générale, der unter anderem auch die Hanseatic Bank angeschlossen ist.

GEFA Bank FestGeld-Konto eröffnen

Zinssätze beim GEFA Bank FestGeld-Konto

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
243648
10.000,00 €10.000.000,00 €0,25%0,35%0,50%

Stand: 20.11.2017

GEFA Bank FestGeld-Konto eröffnen

Einlagensicherung beim GEFA Bank FestGeld-Konto

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH
Höhe zusätzliche Sicherung: 107.291.000 Euro
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V.
GEFA Bank FestGeld-Konto eröffnen

Weitere Details zum GEFA Bank FestGeld-Konto

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: mTAN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
GEFA Bank FestGeld-Konto eröffnen

Stand: 20.11.2017


Das GEFA BANK Festgeld im Test

Zinsen und Zinszahlung

Bis zu 0,50% Zinsen p.a. gibt es aktuell auf das Festgeld der GEFA BANK. Die Höhe der Zinsen richtet sich nach der Laufzeit. Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich am 31.12. bzw. am Tag der Vertragsbeendigung. Die Zinsen werden im darauf folgenden Jahr mit verzinst, so dass Anleger zusätzlich vom Zinseszinseffekt profitieren.

Laufzeiten

Kunden können ihr Geld bei der GEFA BANK über einen Zeitraum von 24, 36 oder 48 Monaten fest anlegen. Die Zinsen sind über die gesamte Laufzeit garantiert.

Neu- und Bestandskunden

Die Zinsen für das GEFA FestGeld-Konto gelten für Neu- und Bestandskunden gleichermaßen.

Kontoführung

Sowohl Kontoeröffnung, Kontoführung als auch Kontoschließung sind vollkommen kostenlos.

Einlagensicherung

Die GEFA BANK ist der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH und dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V. angeschlossen. Sämtliche Einlagen der Kunden sind somit über die gesetzliche Grundsicherung von 100.000 Euro zu 100 Prozent hinaus bis zu einer Summe von 107.291.000 Euro abgesichert.

Fazit

Durch die angebotenen Laufzeiten von 24 bis 48 Monaten ist das Festgeldkonto für die mittelfristige Geldanlage sehr gut geeignet. Die garantierten Zinsen gewährleisten eine hohe Planbarkeit hinsichtlich der Rendite. Mit der Mindestanlagesumme von 10.000,00 € wird der Zugang zum GEFA FestGeld-Konto allerdings ein wenig erschwert. Zwar werden die Zinsen bis zu einer Summe von 10.000.000,00 € gewährt, uneingeschränkt empfohlen werden kann die Geldanlage allerdings nur bis 107.291.000 Euro. Denn bis zu diesem Betrag sind die Einlagen zu 100 % geschützt.

Wie bei allen Festgeldkonten ist eine vorzeitige Verfügung über das Guthaben nicht möglich. Eine Festgeldanlage sollte generell nur dann in Betracht gezogen werden, wenn das Kapital garantiert nicht benötigt wird.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem GEFA BANK Festgeld?

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit dem GEFA BANK Festgeld mit und helfen Sie anderen Sparern. Wie steht es Ihrer Meinung nach um die Sicherheit, die Konditionen, die Kommunikation oder das Online-Banking? Einfach den Button „Angebot bewerten“ oder „Fragen & Antworten“ anklicken und Ihre Erfahrungen mit der GEFA BANK mitteilen bzw. Ihre Bewertung abgeben.

GEFA Bank FestGeld-Konto eröffnen


Angebot bewerten

Frage & Antworten

  • Es wurde noch keine Frage gestellt.

Eine Frage stellen:


Andreas Weidmüller schrieb am 07.08.2012 um 19:03

Erfahrungsbericht
Von meiner Onlinebeantragung des Tagesgeldkontos bei der GEFA Bank über das Postident, Erhalt meiner Kontonummer und letztendlich der Empfang meiner Zugangsdaten sind gerade mal 9 Tage vergangen! Und in diesem Zeitraum gab es 2 Wochenenden! Das war alles total im Rahmen und prompt. Zwischendurch hatte ich mal eine Frage bei der Hotline, da ich erstmalig mit „mobiler TAN“ arbeite, und der Service war informativ und zielführend.
Was soll das Theater mit der „Mindesteinlage“ in Höhe von 10.000 Euro? Die GEFA Bank kann doch verdammt nochmal ihre eigenen Konditionen festsetzen? Wenn ich Bank wäre und ich möchte Kunden gewinnen möchte, die mindestens 10.000 Euro anlegen, was ist daran anstößig? Wer keine 10.000 Euro zur Verfügung hat kann doch gefälligst bei einer anderen Bank sein Geld anlegen? Das steht jedem frei! Da muss ich doch die GEFA nicht in Misskredit bringen? Wer nur 5.000 Euro anlegen möchte geht halt woanders hin. Ich verstehe das Problem nicht.
Dieser Zustandsbericht bezieht sich nur auf den Zeitraum vom 29.07.-07.08.2012.
Bisher kann ich keinerlei negativen Erfahrungen über die GEFA-Bank berichten.
Andreas Weidmüller

  Zinsen und Konditionen
  Laufende Kosten
  Sicherheit beim Kontozugriff
  Informationen der Bank zum Produkt

Hatten Sie bereits Erfahrungen mit diesem Anbieter?


SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern



 
GEFA FESTGELD