1,00% p.a.



Euram Bank Festgeld

Euram Bank Festgeld

Seit Mitte letzten Jahres bietet die österreichische Euram Bank auch für deutsche Sparer ihre Festgeldanlage an. Diese kann mit einer Verzinsung von bis zu 1,05% p. a. und fairen Laufzeiten ab nur 6 Monate durchaus überzeugen. Schon ab 5.000,00 € lässt sich bei der Euram Bank ein Festgeldkonto eröffnen, die Maximalanlage liegt derzeit bei den branchenüblichen 100.000,00 €.

Die Eröffnung des Kontos erfolgt über den bekannten Marktplatz und Dienstleister WeltSparen. Damit gelingt nicht nur die Kontoeröffnung schnell und einfach, dem Kunden steht auch ein kompetenter, deutschsprachiger Support zur Verfügung. Dank der soliden Einlagensicherung in unserem Nachbarland muss sich kein Sparer Gedanken um sein Kapital machen.

Welche Details das Euram Festgeld sonst noch zu bieten hat und für welchen Anlagezweck es am besten geeignet ist, diese und weitere Fragen klären wir in unserem Test.


Ihre Vorteile beim Euram Bank Festgeld

Bis zu 1,05% Zinsen pro Jahr

Stand: 20.09.2017 / mehr Details siehe unten

- 0,75% Zinsen für 12 Monate
- Bis zu 50 Euro Willkommensbonus
- attraktive Zinsen für kurze Laufzeiten
- Mindesteinlage nur 5.000 Euro
- Einlagensicherung 100.000 Euro
- Deutscher Kundenservice über Zinsbroker WeltSparen
- Bis 02.10.2017: Bis zu 100 Euro Sommerbonus!

Minimaleinlage: 5.000,00 €

Maximaleinlage: 100.000,00 €

Mindestanlagedauer: 6 Monate

Die European American Investment Bank AG (Euram Bank) ist eine unabhängige österreichische Privatbank mit Sitz in Wien.

Als österreichisches Kreditinstitut unterliegt die Bank uneingeschränkt den Bestimmungen des ESAEG (Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz) und ist außerdem Mitglied der Einlagensicherung der Banken & Bankiers GmbH.

Bis zu 100 Euro Sommerbonus für Neu- und Bestandskunden! Wer bis zum 02.10.2017 ein Festgeld über WeltSparen eröffnet oder verlängert, erhält 25 Euro Bonus. Das Angebot gilt für bis zu vier Festgelder.

Euram Bank Festgeld eröffnen

Zinssätze beim Euram Bank Festgeld

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
6121824
5.000,00 €100.000,00 €0,30%0,75%0,95%1,05%

Stand: 20.09.2017

Euram Bank Festgeld eröffnen

Einlagensicherung beim Euram Bank Festgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich: Einlagensicherung der Banken & Bankiers GmbH
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -
Euram Bank Festgeld eröffnen

Weitere Details zum Euram Bank Festgeld

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: Nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN / Passwort
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: Kostenfrei
Kontoführung: Kostenfrei
Kontoauflösung: Kostenfrei
Euram Bank Festgeld eröffnen

Stand: 20.09.2017


Das Euram Bank Festgeld im Test

Zinsen und Zinsintervall

Wie bei vielen anderen Festgeldangeboten auch, variiert der Zinssatz beim Euram Festgeld je nach Laufzeit und beträgt derzeit maximal 1,05% pro Jahr. Die Mindestanlagesumme beträgt faire 5.000,00 €, maximal dürfen als Festgeld bei der Euram Bank 100.000,00 € angelegt werden.

Der Anleger muss sich – wie für das Festgeld üblich – darüber im Klaren sein, dass der Sparbetrag während der Anlagedauer nicht verändert werden kann. Somit steht auch der Zinssatz über die gesamte Laufzeit fest. Die vergleichsweise gute Verzinsung der Anlage tröstet jedoch darüber hinweg.

Die Zinsgutschrift beim Festgeld der Euram Bank erfolgt jährlich, somit lässt sich der Zinseszinseffekt gut ausnutzen.

Da der Anbieter erst seit knapp einem Jahr auf dem deutschen Markt vertreten ist, können noch keine Angaben zur Zinshistorie der Euram Bank gemacht werden.

Neu- und Bestandskunden

Bei der Euram Bank wird keine Unterscheidung zwischen Neukunden und Bestandskunden vorgenommen. Die Zinssätze von bis zu 1,05% p.a. gelten also für jeden Kunden gleichermaßen.

Laufzeiten

Wie bereits erwähnt, bietet die Euram Bank Laufzeiten von 6 Monate bis 24 Monaten an.

Kontoeröffnung

Wer sich mit dem Zinsbroker WeltSparen bzw. dessen Plattform bereits etwas auskennt, der kennt auch den Prozess der Kontoeröffnung und alle weiteren Schritte zur Eröffnung der Festgeldanlage bei der Euram Bank. Doch auch für Neukunden ist es ganz einfach, eine Festgeldanlage zu eröffnen und zu installieren.

Die Euram Bank ist mit einem eigenen Angebot auf der Plattform von WeltSparen vertreten. Dorthin gelangt der Kunde und muss zunächst eine Laufzeit für seine Festgeldanlage auswählen. Anschließend erfolgt der Klick auf „Jetzt anlegen“.

Es erscheint ein Anmeldeformular, in das die üblichen persönlichen Daten wie Name und E-Mail-Adresse sowie die Kontaktdaten eingetragen werden müssen. Für einige Felder im Anmeldeformular gibt es eine automatische Plausibilitätsprüfung, für andere dagegen nicht. Es empfiehlt sich also, vor jedem Abschicken einer fertig ausgefüllten Seite die dort eingetragenen Daten nochmals zu überprüfen.

Nachdem alle Daten eingegeben sind und auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters bestätigt wurden, erhält der Kunde den Antrag zur Kontoeröffnung sowie einen Postident-Coupon. Beide Dokumente kann er sich bequem zu Hause ausdrucken. Die Legitimierung erfolgt also über eine Filiale der Deutschen Post, hierbei muss ein offizielles Dokument wie Personalausweis oder Reisepass vorgelegt werden. Ein bequemeres und schnelleres Verfahren wie etwa Videoident wird derzeit noch nicht angeboten.

Nachdem das Konto eröffnet wurde und der Kunde die Unterlagen und Zugangsdaten erhalten hat, muss er den Anlagebetrag von seiner Hausbank auf das Referenzkonto bei WeltSparen transferieren. Ein Einzug des Anlagebetrags ist nicht möglich.

Kontoführung

Die Kontoführung für das Festgeld bei der Euram Bank erfolgt wie bereits erwähnt über die Plattform WeltSparen. Das in diesem Zusammenhang zwingend zu eröffnende Referenzkonto ist komplett gebührenfrei. Auch für das Festgeldkonto selbst werden keine Gebühren erhoben.

Der Zugang zum Referenzkonto bei WeltSparen erfolgt per Kontonummer und PIN. Da das Anlegerkapital jedoch ausschließlich zwischen dem Festgeldkonto und dem Referenzkonto transferiert werden kann, fällt dieses kleine Sicherheitsmanko nicht wirklich ins Gewicht.

Wie bei anderen Festgeldanbietern auch, erfolgt die Kontoführung ausschließlich über das Internet. Banking per Telefon oder Post ist in diesem Fall nicht möglich (aber auch nicht nötig, da beim Festgeld der Regel keinerlei Transaktionen vorzunehmen sind).

Für Minderjährige steht das Festgeldkonto der Euram Bank nicht zur Verfügung, auch als Gemeinschaftskonto kann dieses nicht genutzt werden.

Einlagensicherung

In Österreich existiert faktisch die gleiche gesetzliche Einlagensicherung wie in Deutschland. Somit ist das Anlegerkapital bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Sparer und Bank vollständig abgesichert. Da die maximale Anlagesumme ebenfalls bei 100.000,00 € liegt, fällt es nicht ins Gewicht, dass keine erweiterte Einlagensicherung für das Anlegerkapital besteht. Sämtliche Beträge, die im Rahmen des Festgeldes angelegt werden, sind also zu 100 Prozent abgesichert.

Wie erfolgt die Besteuerung der Zinsen bei der Euram Bank?

Der Staat Österreich behält vom Anleger eine EU-Quellensteuer in Höhe von 35 Prozent auf die Zinserträge ein. Dies kann jedoch dadurch verhindert werden, dass der Anleger das österreichische Steuerformular ausfüllt und dem Kreditinstitut zukommen lässt. Das Formular nennt sich „Bescheinigung zur Ermöglichung der Abstandsahme vom Quellensteuerabzug“. Das Formular ist im Rahmen der Kontoeröffnung bei WeltSparen erhältlich. Hier kann es der Anleger herunterladen, ausdrucken und anschließend unterschreiben. Das Original muss dann wieder an WeltSparen gesendet werden.

Nach Einsenden des Formulars wird keine Quellensteuer in Österreich mehr einbehalten. Der Anleger muss seine Zinserträge also regulär in Deutschland im Rahmen seiner Einkommensteuererklärung versteuern. Dabei gelten die üblichen Freigrenzen bzw. Freibeträge.

Prolongation

Beim Festgeld der Euram Bank hat der Kunde die Wahl: Er kann seine Anlage auf Wunsch nach Ablauf verlängern lassen. Tut er dies nicht, wird das Kapital samt Zinsen auf das Verrechnungskonto überwiesen. Eine automatische Verlängerung erfolgt also nicht. Die Verlängerung muss bis spätestens fünf Bankarbeitstage vor Ablauf per Formular beantragt werden. In diesem Formular muss auch angegeben werden, ob die Zinsen wiederangelegt oder ausgezahlt werden sollen.

Ist eine vorzeitige Kündigung möglich?

Eine vorzeitige Kündigung bzw. die vorzeitige Verfügung über das Kapital ist beim Euram Festgeld nicht möglich. In gesetzlich geregelten Ausnahmefällen gilt diese Regelung nicht.

Fazit

Ein maximal erzielbarer Zinssatz von 1,05% pro Jahr ist sicherlich kein Grund zum Jubeln für Anleger. Dennoch werten wir das Festgeldangebot der Euram Bank als durchaus gut und ansprechend.

Der Sparer profitiert von der guten Sicherheit einer gesetzlichen Einlagensicherung Österreich, die der in Deutschland nicht nachsteht. Gleichzeitig bietet sich ihm die Möglichkeit, sein Kapital bereits für den kurzen Zeitraum von sechs Monaten anzulegen und in dieser Zeit deutlich bessere Zinsen zu generieren, als beispielsweise mit einer Tagesgeldanlage. Die fairen und transparenten Rahmenbedingungen tun ihr Übriges dazu, dass wir das Festgeld von Euram rundum empfehlen können.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem Euram Bank Festgeld?

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit dem Euram Bank Festgeld mit und helfen Sie anderen Sparern. Wie steht es Ihrer Meinung nach um die Sicherheit, die Konditionen, die Kommunikation oder das Online-Banking? Einfach den Button „Angebot bewerten“ oder „Fragen & Antworten“ anklicken und Ihre Erfahrungen mit der Euram Bank mitteilen bzw. Ihre Bewertung abgeben.

Euram Bank Festgeld eröffnen


Angebot bewerten

Frage & Antworten

  • Es wurde noch keine Frage gestellt.

Eine Frage stellen:


Bisher gibt es leider noch keine Verbrauchermeinung!

Hatten Sie bereits Erfahrungen mit diesem Anbieter?


SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern



 
Zinspilot Banner 160x600