1,00% p.a.



CBL Bank Festgeld

CBL Bank Festgeld

Die lettische CBL Bank ist für all die Anleger eine erste Adresse, die für kurze Engagements ein Optimum an Zinsen suchen. Bereits ab 3 Monate Laufzeit können sich Anleger nicht nur attraktive Zinsen, sondern auch einen Willkommensbonus sichern. Damit drückt ZinsPilot die ohnehin schon sehr attraktive Rendite noch einmal nach oben. Von diesem Angebot aus dem Baltikum profitieren alle, auch Kleinsparer. Die CBL hat die Mindesteinlage auf 1,00 € Euro angesetzt. Maximal steht das CBL Konto für 100.000,00 € zur Verfügung. Damit fällt die gesamte Einlage unter die europäische Einlagensicherung. Bei den zur Verfügung stehenden Laufzeiten kann zwischen 3 Monate und bis zu 120 Monaten gewählt werden.


Ihre Vorteile beim CBL Bank Festgeld

Bis zu 1,85% Zinsen pro Jahr

Stand: 20.09.2017 / mehr Details siehe unten

- 1,10 % p.a. auf Festgeld bei 18 Monaten Laufzeit
- 1,85 % Zinsen p.a. auf Festgeld bei 120 Monaten Laufzeit
- Bis zu 100 Euro Bonus für Neukunden
- Mindesteinlage lediglich 100,00 EUR
- Abwicklungskonto bei der deutschen Sutor Bank
- Anlagestarttermine am 1. und 15. eines jeden Monats
- Einlagensicherung 100.000 EUR

Minimaleinlage: 1,00 €

Maximaleinlage: 100.000,00 €

Mindestanlagedauer: 3 Monate

Die CBL Bank (JSC Citadele Banka Latvia) ist die drittgrößte Geschäftsbank Lettlands. 25 Prozenz minus einen Anteil an der CBL Bank hält die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE).
Zugriff auf das Festgeldangebot erhalten deutsche Anleger über das Portal Zinspilot.de. Im Rahmen der Konteröffnung erhalten Kunden ein kostenloses ZINSPILOT Abwicklungskonto bei der deutschen Sutor Bank über das alle Geldanlagen getätigt werden.

Aktion: Jetzt bis zu 100 Euro Willkommensprämie sichern

Für eine Festgeldanlage ab 7.500 Euro erhalten Neukunden von Zinspilot einen Bonus zwischen 25 und 75 Euro. Die Höhe des Bonus richtet sich nach der gewählten Laufzeit. Bis 18 Monate gibt es 25 Euro, für 24 Monate 50 Euro und bereits ab einer Laufzeit von 36 Monaten winkt der Höchstbetrag. Um die Prämie zu erhalten, ist die Registrierung des Anlegers auf der Aktionsseite oder per E-Mail an willkommensbonus-aug@zinspilot.de unter Angabe des Aktionscodes „willkommensbonus5“ im Betreff notwendig.

Anleger, die in ein Festgeld bei der CBL Bank investieren, können sich ab sofort sogar einen Bonus von bis zu 100 Euro sichern wenn sie mindesten 10.000 Euro über einen Zeitraum von 84 Monaten fest anlegen.


CBL Bank Festgeld eröffnen

Zinssätze beim CBL Bank Festgeld

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
3121824366084120
1,00 €100.000,00 €0,20%0,70%1,10%1,00%1,15%1,35%1,55%1,85%

Stand: 20.09.2017

CBL Bank Festgeld eröffnen

Einlagensicherung beim CBL Bank Festgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung Lettland (Financial and Capital Market Commission)
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -
CBL Bank Festgeld eröffnen

Weitere Details zum CBL Bank Festgeld

Zinsgutschrift: Ende der Laufzeit
Zahlungsverkehr möglich: Nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: Passwort
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: Kostenfrei
Kontoführung: Kostenfrei
Kontoauflösung: Kostenfrei
CBL Bank Festgeld eröffnen

Stand: 20.09.2017


Das CBL Bank Festgeld im Test

Zinsen und Zinsintervall

Der Zinssatz hängt beim CBL Bank Festgeld von der gewählten Laufzeit ab. Die Zinssätze gelten für Anlagebeträge von 1,00 € (Mindestanlagebetrag) bis 100.000,00 € (Maximalanlagebetrag).

Die Zinsgutschrift erfolgt am Ende des Anlagezeitraums. Bei den längerfristigen Optionen entfällt damit der Zinseszinseffekt.

Verständlicherweise können zur Zinshistorie noch keine Angaben gemacht werden, da die CBL Bank erst seit wenigen Jahren im Festgeldbereich aktiv ist.

Neu- und Bestandskunden

Bei der CBL Bank wird keine Unterscheidung zwischen Neukunden und Bestandskunden vorgenommen. Die Zinssätze von bis zu 1,85% p.a. gelten also für jeden Kunden gleichermaßen.

Laufzeiten

Wie bereits erwähnt, bietet die CBL Bank Laufzeiten von 3 bis 120 Monaten an. Gerade mit der vierteljährlichen Bindungsdauer bietet die CBL eine kurzfristige Geldanlage mit der Verzinsung einer sechsmonatigen Bindung.

Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung selbst erfolgt bei dem Zinsbroker Zinspilot, das Referenzkonto wird bei der Hamburger Sutor Bank geführt. Die Kontoeröffnung ist völlig intuitiv, die Legitimationsprüfung wird jedoch noch nicht im Rahmen des VideoIdent-Verfahrens angeboten.

Eine Kontoeröffnung ist nur als Einzelkonto, nicht als Gemeinschaftskonto möglich. Darüber hinaus muss der Kontoinhaber volljährig sein.

Kontoführung

Die Kontoführung erfolgt ausschließlich online. Der Zugang zum ZinsPilot-Konto erfolgt mittels Passwort. Das bei der Sutor Bank geführte Konto dient ausschließlich der Anlage bei Drittbanken und kann nicht für den Zahlungsverkehr genutzt werden.

Einlagensicherung

Wer sein Geld bei der CBL Bank anlegt, genießt den Schutz der gesetzlichen Einlagensicherung. Im Zweifelsfall steht die Lettische Kommission für Finanz- und Kapitalmärkte (FKTK) für die Einlagen der Sparer bis zur Sicherungsgrenze von 100.000 Euro pro Sparer und Bank gerade. Die Tatsache, dass die Europäische Bank für Wiederaufbau zu 25 Prozent an dem Unternehmen beteiligt ist, stellt eindeutig einen Pluspunkt dar.

Allerdings ist eine staatliche Einlagensicherung auch nur so gut, wie der Staat, der dahintersteht. Die Ratingagentur Fitch beispielsweise stuft Lettland mit einem A- ein, einem besseren Ergebnis als Italien mit BBB+.

Wie erfolgt die Besteuerung der Zinsen bei der CBL Bank?

Lettische Banken führen grundsätzlich eine Quellensteuer von zurzeit zehn Prozent an die lokalen Finanzbehörden ab. Im Rahmen der Steuererklärung in Deutschland können sich Sparer diese Quellensteuer aber auf die hier gültige Abgeltungssteuer anrechnen lassen.

Liegen die Zinserträge unter 801 Euro bei Alleinstehenden und unter 1.602 Euro bei verheirateten, besteht die Möglichkeit, die gezahlte Steuer zurückzuerhalten.

Prolongation

Erfolgt die Kündigung nicht spätestens drei Bankarbeitstage vor Ablauf, erfolgt eine automatische Prolongation zu den dann gültigen Zinsen. Wer sicher sein will, dass er den Kündigungstermin nicht vergisst, kündigt den Vertrag gleich bei Kontoeröffnung wieder oder deaktiviert die Prolongation im Anlagecockpit von ZinsPilot.

Ist eine vorzeitige Kündigung möglich?

Die CBL Bank sieht für geschlossene Verträge keine vorzeitige Auflösung vor. Vor dem Hintergrund der extrem kurzen Laufzeit können Sparer diesen Aspekt allerdings auch vernachlässigen.

Es gibt allerdings eine Ausnahmeregelung. Diese sieht die Möglichkeit einer vorzeitigen Auflösung bei einer wirtschaftlichen Notlage des Anlegers vor. Dabei ist eine solche Notlage allerdings eng definiert, beispielsweise bei Verlust des Arbeitsplatzes oder dem Tod des Ehepartners.

Fazit

Das CBL Bank Festgeld mit einer Laufzeit von drei bis 120 Monaten lohnt sich für alle – egal welchen Anlagezeitraum sie suchen. Dabei spielt es aufgrund der faktisch fehlenden Untergrenze keine Rolle, ob Sparer einige Hundert oder einige Tausend Euro anlegen möchten. Bezüglich der Sicherheit gibt es vor dem Hintergrund der vorhandenen gesetzlichen Einlagensicherung und des soliden Ratings von Lettland auch keinerlei Bedenken.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem CBL Bank Festgeld?

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit dem CBL Bank Festgeld mit und helfen Sie anderen Sparern. Wie steht es Ihrer Meinung nach um die Sicherheit, die Konditionen, die Kommunikation oder das Online-Banking? Einfach den Button „Angebot bewerten“ oder „Fragen & Antworten“ anklicken und Ihre Erfahrungen mit der CBL Bank mitteilen bzw. Ihre Bewertung abgeben.

CBL Bank Festgeld eröffnen


Angebot bewerten

Frage & Antworten

  • Es wurde noch keine Frage gestellt.

Eine Frage stellen:


Bisher gibt es leider noch keine Verbrauchermeinung!

Hatten Sie bereits Erfahrungen mit diesem Anbieter?


SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern



 
160x600